HcG bei 194,2

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von vegu2009 26.10.10 - 16:57 Uhr

Hallo,

bin heute Insemination +18, heute morgen wurde Blut abgenommen,
HcG liegt bei 194,2, ist das gut? Lt. Tabelle die ich gefunden habe müsste es schon bei ca 700 liegen!
Danke schonmal

LG Vegu2009

Beitrag von mardani 26.10.10 - 17:05 Uhr

Hi

Bei einer Insemination weiß man ja nicht genau, wann der Krümel befruchtet wurde. Vielleicht erst einen Tag später.....
Ich hatte bei Punktion / Eisprung + 18 Tagen einen Wert von 333.

Mach dir bitte noch keine so großen Sorgen. So lange der Wert gut ansteigt und es dir gut geht ist alles ok.

Viel Glück #klee

Beitrag von muffin7 26.10.10 - 17:08 Uhr

Hallo Vegu,

vielleicht hilft dir die Tabelle weiter:
http://www.schwangerundkind.de/schwangerschaftstest.html

Alles Gute!

Muffin

Beitrag von motmot1410 26.10.10 - 17:36 Uhr

Mach Dich nicht verrückt. Du bist schwanger! Alles andere wird sich erst beim nächsten Ultraschall zeigen. #herzlich

Beitrag von twinmommy 26.10.10 - 22:16 Uhr

Hallöchen,
mache Dich wegen dem HCG und der Tabellen mal nicht zu sehr verrückt.
Ich hatte vor zwei Wochen nach der IUI bei ES+13 auch nur einen HCG von 76 und der Doc teilte mir schon mit, dass das wohl nichts mehr wird. ( hab hier uach nen Tread dazu gemacht ) Da hat er sich aber getäuscht und mittlerweile war ich schon beim US uns alles ist in bester Ordnung. Das Problem ist ja wirklich das man nicht genau weiß wann der ES ist und 1 oder 2 Tage Unterschied beim HCG macht ja schon ne Menge aus...
Also Kopf hoch und abwarte....
Viel Erfolg
Twinmommy