Mal eine Frage...ende 37.ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sternchen20082 26.10.10 - 17:06 Uhr

Hallo, und zwar bin ich heute 36+6 ssw und habe schon seit über ner woche wehen die mittlerweile stärker werden aber seit vorgestern werden sie regelmäßiger, habe bräunlichen ausfluss(komischerweise nur abends) und starke rückenschmerzen:-[...kann kaum noch laufen....was bedeutet das???
Kann es jetzt bald losgehen???

lg

Beitrag von gothw1 26.10.10 - 17:24 Uhr

Hallo...

In welchen Abständen kommen die Wehen?

Was sagt denn der FA? Denkt er es ist schon Zeit fürs KH?

Lg

Beitrag von sternchen20082 26.10.10 - 17:36 Uhr

aller 20-30 min kommen die wehen...fa hat gesagt da es kh bei uns nicht weit weg ist reicht es wenn ich hinfahre wenn die wehen ne std lang aller 5 min kommen

Beitrag von mff 26.10.10 - 17:27 Uhr

Hallo,

Du weißt doch... kann- muss aber nicht.
Ich bin heute 36+5 und bei mir sind auch seit über einer Woche Wehen da und rosa/schleimigen Ausfluss. Die Wehen kommen meist abends, aber noch unregelmäßig.
Meine Hebi meinte heute... es kann schnell gehen... muss aber nicht...

Wir müssen uns einfach gedulden... hilft leider nix.

Als kleiner Trost... ich leide mit :-(

LG und dir alles Gute
mff