Arge Berechnung Warum??? und noch ne andere Frage...

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von melanie021984 26.10.10 - 17:17 Uhr

Hallo

ersteinmal muss ich :-[:-[:-[:-[ meine Wut ablassen :-[:-[:-[:-[:-[:-[ Ich bekomme am 1. kein Geld für November, da die Damen und Herren dort in der Leistungsabteilung der Meinung waren erstmal einzustellen weil Unterlagen die abgegeben wurden Perösnlich ANGEBLICH nicht ankamen..
Das ich aber Verbindlichkeiten habe und Kinder interessiert niemanden meinen Lohn bekomme ich erst zum 10. was ich bis dahin machen soll weis ich nicht, am Telefon werde ich immer vertröstet ich solle morgen anrufen erst Morgen dürfen Sie ein Ticket in die Leistungsabteilung schicken....


Des weiteren habe ich grad mal meinen Bescheid vor mir liegen, in dem ein Brutto einkommen von 750,00€ ist und ein Netto von 630,00€ ist, ohwohl ich dieses Netto garnicht bekomme, sondern einfach erstmal was eingetragen wurde....
Nur dort steht ein Freibetrag von 145€ obwohl der ALG2 rechner mir nen Freibetrag von 230€ ausspuckt.....


Weis das jemand, 1. was ich noch Unternehmen soll damit ich endlich mein Geld bekomme und 2. warum dort ein falscher freibetrag berechnet wurde ????



Danke melanie

Beitrag von nobility 26.10.10 - 18:06 Uhr

Was heißt "Dein Geld" ?

Wut ? Das steht nur jenen zu die für dich arbeiten gehn.

Beitrag von melanie021984 26.10.10 - 18:38 Uhr

Ja wessen Leistung denn sonst, und Sorry auch Ich gehe Arbeiten und WIR bekommen ergänzenden ALG2.... was ich ja nun nicht bekomme - da die Ideoten nicht aus dem Arsch kommen. Bzw Alle Persönlichen unterlagen abhanden gekommen sind jedoch der Arbeitsvertrag angekommen ist schon komisch.... Und ich meinen Lohn erst zum 10.11 bekomme

Beitrag von ich-habe-zwei-davon 26.10.10 - 19:38 Uhr

hallo,

jetzt muss ich noch mal nachfragen.

du hast eine neue arbeit begonnen, und erhälst am 10.11. lohn für oktober, nehme ich mal an.!?

du weist doch noch gar nicht was du wirklich raus hast am ende des monats um der arge bescheid zu geben was du noch zusätzlich bekommen würdest #kratz - ein lohnzettel wirst du ja noch nicht haben, oder!?


ich selbst habe auch eine neue arbeit angefangen und bekomme auch mein geld erst am 10.11. rückwirkend für oktober.

die arge weis bescheid, denn ich musste mich ja abmelden. die arge stellte vorerst alle zahlungen ein und gab mir einen spielraum meinen ersten gehaltsnachweis ein zu reichen um dann zu überprüfen was mir zustehen könnte.

(ich jedoch werde der arge nichts mehr einreichen aber das ist gerade nichts das hauptthema hier).


fragenden grüße #kratz

Beitrag von melanie021984 26.10.10 - 19:45 Uhr

Hallo
NEIN ich habe schon 1 Lohn bekommen für September - und bekomme noch ne nachzahlung für Oktober und die normale Leistung für November, denn anspruch auf ergänzendes haben wir zu 100% aber das wurde eingestellt weil angeblich keine unterlagen einegangen sind was nicht sein kann da meine Freundin alle sache Persönlich abgegeben hatte und bei den Unterlagen war unter anderem mein Arbeitsvertrag der kam an der rest ging auf dem Weg von der Eingangszone zur Leistungsabteilung verloren... somit musste ich erneut am 11.10 alles einreichen.....

ich erhalte keine Leistungen im November bzw jetzt am Freitag bzw Montag nicht weil die nicht aus dem Arsch kommen..... und ich habe kein Geld und auch Kinder im Haushalt !!! Da man mir ja auch im Oktober zu wenig gezahlt hatte kamen wir gerade so hin.....


Beitrag von ccino 26.10.10 - 18:40 Uhr

Komm Kindchen, geh spielen... jetzt!

Beitrag von melanie021984 26.10.10 - 19:41 Uhr

#kratz#kratz#kratz

Beitrag von ccino 26.10.10 - 20:09 Uhr

Hi,

das galt nicht dir, sondern der blöden Anmache von "nobility".

LG