mein sohn ist 4 jahre und 96cm gross ist das schon kleinwuchs

Archiv des urbia-Forums Leben mit Handicaps.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Leben mit Handicaps

Stolpersteine im Leben sind manchmal überwindbar, manchmal muss man sich mit ihnen arrangieren. Hier ist der Ort, um darüber zu sprechen: Entwicklungsverzögerung beim Kind, ADHS, das Down-Syndrom, Spina Bifida, Leben im Rollstuhl ...

Beitrag von sunnymoon2 26.10.10 - 17:23 Uhr

mal eine frage mein sohn ist entwicklungsverzögert 4jahre und 96 cm gross spricht man hier von kleinwuchs.wer weiss rat

Beitrag von anyca 26.10.10 - 18:37 Uhr

Laut Kurve im U-Heft ist das doch grad noch an der unteren Grenze des Normalbereichs?

Was sagt denn Dein Arzt? Gibt ja dutzende, ganz unterschiedliche Arten von Kleinwuchs.

Beitrag von sunnymoon2 27.10.10 - 06:02 Uhr

gute frage!er sieht noch aus wie ein baby ist 2 jahre von der entwicklung her verzögert. mein arzt will sich da nicht festlegen und alle untersuchungen im spz haben auch nichts gebracht.

Beitrag von girl08041983 27.10.10 - 07:27 Uhr

Huhu,

mein Kleiner ist auch 4 und nicht wesentlich größer. Mein Großer hat Verdacht auf Hochwuchs, bei ihm wurde damals und letztes Jahr ein Handknochenscreening gemacht, wo raus kam, dass sein Knchenalter jünger ist als sein tatsächliches Alter und die Wachstumsfugen weiter auseinander sind.
Der Große ist bei mir Entwicklungsverzögert mit paar anderen Dingen, während der Kleine normal entwickelt ist und wie gesagt der Große ist groß und der Kleine bei ca. 1m mit 4 Jahren.


Lg

Beitrag von sina236 28.10.10 - 00:01 Uhr

nein, laut kurve spricht man altersgemäss nicht von kleinwuchs. meine tochter ist nun 5 jahre alt un 103 cm klein. auch nicht viel. aber sie liegt in der kurve drin und nicht draussen. ist nun mal so, dass es gross und kleine gibt. allerdings sollte der kia beobachten, `WIE die kurve liegt. ob er proportional zur mittelkurve immer mitwächst oder obs da irgendwo "löcher" gibt.

Beitrag von liz 01.11.10 - 22:19 Uhr

Hallo!

Das ist unterschiedlich. Ich habe einen Sohn mit 4 Jahren. Er ist 102 cm. Mein Neffe ist 5 geworden und ebenso groß. Der Kinderarzt will dass meine Schwester abklären lässt, warum er so klein ist.
Mein anderer Neffe wird Anfang Dezember 5 und ist ebenso groß. Und der Kinderarzt hat momentan keine bedenken.

lg liz

Beitrag von joelia 04.11.10 - 23:44 Uhr

Mein Sohn ist mit 4 jahren 113 cm und bei uns redet man von Hochwuchs denek das ihr im normal bereich seit