suche ideen für gastgeschenkchen zum ersten geburtstag

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jenny.b2006 26.10.10 - 17:26 Uhr

huhu ihr lieben,
bin auf der suche nach ideen was ich in die kleinen tütchen für die kleinen gäste machen kann.
find das immer eine süße sache.aber was macht man da rein für kinder die auch grad ein ajhr werden?
hatte schon an pixibücher gedacht aber was noch#gruebel soll nix großes sein nur noch ne kleinigkeit aber ich hab einfach keine idee.
vielleicht fällt euch ja was niedliches ein.
glg jenny#liebdrueck

Beitrag von 88-jenny-88 26.10.10 - 18:05 Uhr

ich war vor kurzem bei ner freundin die hatte das auch gemacht mit den gastgeschenken.
wir hatten da drin ein zwei baby-keckse und eine kleine rassel bzw ein büchlein zum vorlesen und auch ein erstes matchbox auto für die jungs. und was ich auch ganz supersüüüßßßß fand war der verschluss, da hatten wir etwas fimo zu einer kugel geformt, dann zum fladen gedrückt um dann darin eine puppenhand zu verewigen.(wie ein gibsabdruck im mini mini- format)
das dann als ein anhänger mit geschenkband um das päckchen binden.
LG jenny

Beitrag von jenny.b2006 26.10.10 - 18:51 Uhr

danke für die lieben tips.
an zwei babykekse hatte ich auch schon gedacht.
das mit dem anhänger ist wirklich ne süße idee aber dann doch zu viel "arbeit"
#liebdrueck und danke für deine hilfreiche antwort
glg jenny

Beitrag von snoopygirl-2009 26.10.10 - 18:28 Uhr

Also ich wünsch dir zwar eine schöne Party...aber...

WIE BESCHEUERT ist es eigentlich eine GeburtstagsPARTY für ein Einjähriges zu veranstalten--mit Gastgeschenken????

Die Leute werden doch immer blöder....

Beitrag von tauchmaus01 26.10.10 - 18:32 Uhr

Ach komm....ein bisschen Spaß im Leben schadet doch nicht. Und besonders beim ersten Kind ist doch eine Feier zum Ersten toll, wenn es auch im Grunde eher für die Mama toll ist.
Aber ob der Grund für einen Kaffeeklatsch mit anderen Müttern und deren Kinder nun ein einfaches Treffen ist oder aber am ersten Geburtstag stattfindet, ist doch egal..

Allerdings finde ich auch dass ein Gastgeschenk für Einjährige keinen Sinn macht.

Mona

Beitrag von jenny.b2006 26.10.10 - 18:55 Uhr

muss denn immer alles einen sinn haben???
es ist doch einfach nur ne kleine aufmerksamkeit mehr nicht ;-)

und genauso ist es wie du es geschrieben hast einfach ein anderer grund um sich wie jede woche mit anderen mamas und babys zu treffen.
lg

Beitrag von jenny.b2006 26.10.10 - 18:50 Uhr

oh mein gott wie bist du denn drauf?
vielen dank für das kompliment geb ich gern zurück.es ist doch eher als spaß gemeint.
warum antworten eigentlich immer nur die die eh nix beizutragen haben???#klatsch

Beitrag von blockhusebaby09 26.10.10 - 19:04 Uhr

Sag mal was ist dir denn Heute über die Leber gelaufen.#kratz
Blöd sind höchstens solchen Beiträge wie Deiner.#contra
Lass doch die Leute feiern wie und was sie wollen.
Bei uns wird auch gerne gefeiert,sogar Halbgeburtstage,
einmal im Jahr ist doch zu wenig:-p
Hast wohl keine Freunde zum Feiern#schmoll

Beitrag von jenny.b2006 26.10.10 - 19:31 Uhr

#pro#liebdrueck

Beitrag von canadia.und.baby. 26.10.10 - 18:51 Uhr

Ich glaube das mit den Gastgeschenken ist auch so eine Nordlichterklatsche oder? #rofl Hatte gesehen das deine PLZ auch mit 2 beginnt :P

Weiter im süden kennt man sowas kaum bis garnicht ^^


Würde sagen wenn überhaupt dann vielleicht wirklich einfach ein paar selbstgebackene Babykekse :)

Ich würde aber noch nicht so viel trubel um den 1sten geburtstag machen , sonst ganz ruhig innerhalb der Familie.
Die kleinen verstehen es doch noch garnicht.



Ganz lieben gruß
Cana mit Jasmin die in 20 Tagen 1 Jahr wird

Beitrag von jenny.b2006 26.10.10 - 18:53 Uhr

danke für dein antwort.
ob es nun ne klatsche ist oder nicht sei dahin gestellt ich finds ne süße sache.
mach auch keinen riesen trubel sondern es kommen 3 bekannte mit ihren kleinen.wir treffen uns auch so einmal die woche zum babytratsch also ist es nix neues.unsere familien wohnen alle 500km weit weg und können nicht kommen deshalb die freunde.
lg

Beitrag von canadia.und.baby. 26.10.10 - 18:54 Uhr

War mit der klatsche auch nicht bös gemeint :)

Dann wünsche ich euch viel spass :)

Beitrag von jenny.b2006 26.10.10 - 18:56 Uhr

das weiß ich ;)
den werden wir sicher haben.oder die mäuse machen uns einen strich durch die rechnung und sind ganz knatschig ;)
mal sehen.

Beitrag von blockhusebaby09 26.10.10 - 19:09 Uhr

Mmmm die Pixibücher finde ich noch zu früh.
Damit können Einjährige doch noch nicht viel anfangen ,außer
einspeicheln und zerfledern;-)
Wie wärs mit kleinen Sandförmchen gefüllt mit Babykeksen.
Dann hübsch verpackt mit Knisterfolie.

Viel Spaß und ganz liebe Grüße#herzlich

Beitrag von jenny.b2006 26.10.10 - 19:30 Uhr

hast auch wieder recht.wobei meine maus schon toll drin blättert.okay ab und zu geht auch mal was kaputt ;-)
aber die idee mit den förmchen ist echt toll.dankeschön#liebdrueck
einige verstehen es hier irgendwie nicht wie man den ersten geburtstag feiern kann.klar verstehen die mäuse es noch nicht aber man kann doch deshalb trotzdem einen schönen tag machen.
naja jedem das seine.
wir werden auf jedenfall nen super lustigen tag haben#fest
lg jenny

Beitrag von haseundmaus 26.10.10 - 20:05 Uhr

Hallo!

Wir hatten das auch gemacht. Pro Tütchen haben wir einmal Seifenblasen reingetan, ein Mini-Waschgel, eine Tüte Knisterbad, einen Früchteriegel und zweimal mit Hipp Früchteteebeutel. Kam gut an. :-)

Manja mit Lisa Marie, 13 Monate alt #sonne

Beitrag von jenny.b2006 26.10.10 - 20:26 Uhr

seifenblasen??okay das fin dich nun persönlich zu früh.okay die mama kann dann pusten#gruebel
aber ich bin ja schon mal "beruhigt" das ich nicht die einzige bescheuerte hier bin #rofl
danke für die tips
lg jenny#winke

Beitrag von haseundmaus 26.10.10 - 22:01 Uhr

Natürlich pusten die Kinder noch nicht selber! Aber alle Kinder die sie von uns bekommen haben, lieben es wenn man Seifenblasen macht. Einige haben die auch zum 1. Geburtstag bekommen, also so abwegig ist das nicht. ;-)
Probiers mal aus, dein Kind wird sie auch toll finden.

Manja mit Lisa Marie, 13 Monate alt #sonne