kupferspirale gezogen - blutungen? / & Pink Luna

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von ani88 26.10.10 - 17:30 Uhr

Hallo

Ich hatte 10 Monate die Kupferspirale. Dann war ich zur Untersuchung, und sie war verrutscht und musste gezogen werden! Jetzt mal meine Frage, wie lange blutet es denn nach dem ziehen so? Ich warte nämlich auch auf meine Periode! Da ich nicht weiß, wie lange die Spirale schon falsch war, und ob ich vielleicht sogar schwanger geworden bin. Beim US konnte man nichts sehen, aber die Ärztin sagte, ich solle abwarten und evtl einen SS Test machen.

Und noch eine Frage...
Kennt jemand die Pille Pink Luna, und hat Erfahrungsberichte?

Lg, ani

Beitrag von hoernchen123 31.10.10 - 19:25 Uhr

Da es eine Kupferspirale war, hast du deinen ganz normalen Zyklus. War der regelmäßig? Dann weißt du, wann die nächste Regel fällig ist und wann es ggf. besser wäre, mal einen Test zu machen.

LG