Vergleichswerte 31. woche

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von marienkaefer1981 26.10.10 - 18:12 Uhr

Hallo zusammen !

War gestern beim Arzt und mein Bauchzwerg wiegt nun 1725 g . Die Größe hat se mir leider nich gesagt. Aber der Kopfumfang soll nun wohl 28 cm sein .
Ist das ok , oder findet ihr das zu klein?

Liebe Grüße#winke

Beitrag von mopsi2610 26.10.10 - 18:18 Uhr

Ich finde das Gewicht erstaunlich... Ich bin in der 29. Woche und gestern im Krankenhaus hat mein Kind 1000 Gramm gewogen.....

Beitrag von marienkaefer1981 26.10.10 - 18:22 Uhr

vor etwas über einer woche war ich auch beim arzt und da war das baby noch 300 gramm leichter....musste zum doppler, deshalb wurde gestern nochmal nachgeschaut:-)

Beitrag von mopsi2610 26.10.10 - 18:28 Uhr

Naja aber trotzdem wiegt dein Kind mehr als meins..... Aber wenn die Klinik sagt es ist alles gut verlasse ich mich auch darauf ansonsten wird man ja noch verrückt...

Beitrag von tonip34 26.10.10 - 20:33 Uhr

Hi, ich bin 26+3 und bei mir kam heute 1450 g und 38 cm raus .

lg toni

Beitrag von vivi8 26.10.10 - 18:22 Uhr

mein Kleiner #rofl wog bei 29+3 = 30. SSW 1480g und war 40,6cm groß #huepf

vivi mit #baby louis im bauchi 30+4

Beitrag von shaauri 26.10.10 - 18:30 Uhr

WAS bringen euch die Vergleichwerte eigentlich wenn Baby's sich bei der Statur der Mutter völlig unterschiedlich entwickeln?

Ihr macht mich immer ganz verrückt... einen Kopfumfang von knapp 30 cm???

Meine Kleine ist zu klein.. 1400 g und ich bin der 32 Woche. Ansonsten ist aber alles In Ordnung. Immer wenn ich lese.. hier Vergleichswerte... versteh ich nicht was das bringen soll.. Ist hier wer der Gewinner und ich bin jetzt der Looser??

Ich hab vor der SS 48 kg gewogen und war schon immer zierlich, ist wohl klar das meihn Kind auch kein 5 Kg Kind wird oder?

Beitrag von mopsi2610 26.10.10 - 18:42 Uhr

Du hast recht, solange der Arzt sagt ist alles gut glauben wir das auch mal so...

Beitrag von marienkaefer1981 26.10.10 - 18:43 Uhr

ich bin sehr klein und war vor meiner ersten schwangerschaft auch sehr zierlich , trotzdem wog mein sohn 3870g und meine tochter 4240g bei der Geburt. und waren beide 54 cm groß . hatten einen kopfumfang von 38cm .... ich wollte lediglich die vergleichswerte wissen rein interesserhalber.....

Beitrag von schweissperle 26.10.10 - 18:36 Uhr

hi,

mein kleiner hatte bei 31+6 nen ku von 29,4 und hatte 1700g gewogen
ist also ok;-)

lg

Beitrag von marienkaefer1981 26.10.10 - 18:45 Uhr

danke dir.

Warum fühlen sich einige hier in diesem Forum gleich angegriffen wenn man eine frage stellt?
Mein Wille war es um Himmelswillen nicht, das manche sich als winner oder looser fühlen............

Beitrag von mopsi2610 26.10.10 - 18:53 Uhr

Höre garnicht darauf, bin auch oft verunsichert und möchte mein Kind mit anderen Muttis vergleichen....