Wie gehts euch?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bloodymoon 26.10.10 - 18:24 Uhr

Na Mädels,
Wie gehts euch denn so?
Dacht es ist mal wieder ne kleine Aufmunterung/Ablenkung notwendig
Was macht ihr denn grade so?
Also ich sitz grad bei einer Tasse Himbeer/Vanilletee und lese leise Beiträge und antworte ab und zu.
Wie gehts denn bei euch voran mit dem KiWu?
Ich soll meinen ES am Wochenende haben, und ich sehe dem positiv entgegen (wortwitz- verstanden? ;) )
Schreibt mir doch einfach mal was ihr für sorgen habt, oder Gedanken...
LG :)
Jasmin

Beitrag von monala 26.10.10 - 18:29 Uhr

hallo jasmin

also ich sitz auch grad vor ner tasse tee, himbeerblättertee :)

ich bin im 3.üz und hoffe auch darauf, dass mein ES am wochenende kommt. bin heut zt13. benutze diesen monat zum ersten mal den cbm. und der hat schon seit freitag zwei balken. bin gespannt wann der dritte kommt :)
gestern war ich beim FA zum ultraschall und er hat gesagt, dass meine gebärmutterschleimhaut gut aufgebaut ist. aber wegen ES sieht er noch nix. hab aber dann auch net gefragt, wann mein ES sein könnte #klatsch

und wie siehts bei deinem kiwu aus???

lg, monala

Beitrag von bloodymoon 26.10.10 - 18:34 Uhr

Ich bin im 10. ÜZ... ja und das in meinem Jungen alter.... =( Aber wir geben die Hoffnung nicht auf...
Ich mache mir da auch nicht all zu viel Stress, renne nicht zum FA wegen ES oder so.. ich lass es auf mich zukommen :) Wäre auch eine Empfehlung für jede Andere...
Ich hol mir jetzt meine 2. Tasse Tee.. und überlege was ich heute Abend noch esse..
Warte noch auf meine Mutter, weil sie noch Geschirr und sowas mitbringen wollte, für die Wohnung von meinen Freund und mir...

LG :)

Beitrag von lullaby81 26.10.10 - 18:30 Uhr

Hallo Namensvetterin,

also ich trink grad KiWu Tee und lese im Forum, der Backofen heizt grad für eine Pizza vor. Hm Lecker.
Lese auch im Forum und antworte ab und an. Mein ES soll zwischen Mittwoch und Donnerstag (Freitag) sein. Habe nen Zyklus von 28-30 Tagen und weiss daher den ES nicht auf den Tag genau. Aber ich spüre ihn und kann rückwirkend auf 24 Stunden genau bestimmen.
Habe schon ein Bienchen gesetzt und hoffe das Mittwoch und Freitag noch zwei nachrücken.
Mein Kater jammert grad und will wieder was zum fressen, ein echter Nimmersatt. Aber sooooo süß!!!!!! Meine Katze ist draussen und jagt oder so. Ich hoffe sie kommt bald, es ist schon ganz schön kalt. Hui das reimt sich sogar.
Also so viel zu mir....
Grüßle Yasemin

Beitrag von bloodymoon 26.10.10 - 18:38 Uhr

Ein Kater... wie süß! ich hätt auch gern wieder was zum knuddeln, aber meerschweine knuddeln nich so gern und stehen draußen im Garten, 1 m entfernt von dem Grab meines Katers (1.8.06).... Hatte einen schwarzen Perser, voll niedlich!!!
Ich wünsch dir mega viel glück dass es klappt bei dir!

Beitrag von lullaby81 26.10.10 - 18:40 Uhr

Danke das wünsch ich dir auch, ich bin schon ca. 18 ÜZ.......
Tut mnir leid mit deinem Kater. Ich könnt nie ohne Katzen leben, mein Mann auch nicht mehr.... :-)

Beitrag von engelseins 26.10.10 - 19:23 Uhr

Hallo liebe ebenfalls Namensvätterinen,

euer Beitrag hätte auch von mir sein können, deswegen schreibe ich euch. NMT dürfte mit euch ähnlich sein. Mein CBM zeigt auch 2 Balken und ich warte sehnlichst auf den 3. und das Ei.

Laut Urbia soll er am Freitag sein.

Ach ja, Stubentiger haben wir auch. Eine schwarze Perser-Maine Coone Mischung und ne graue getiggerte die mit Ihren 4 Monaten alles anfrisst. :-(

Hoffe etwas mit euch in Kontakt zu bleiben, das tut einfach gut wenn man Gleichgesinnte hat.

GlG und viel #klee

Jasmin

Beitrag von dechara 26.10.10 - 18:33 Uhr

Huhu,

danke der nachfrage. Ich bin ja noch ganz frisch hier im forum (urlaub und habe menschen gesucht, die mich verstehen)

Ich fühle mich im mom. echt mies. ich fühle mich mit meinen 32 Jahren einfach alt und warte auf mein erstes Kind.
Monat für Monat schleppt man sich von Mens zu Mens.
Ich muss dazu sagen, wir üben seit April diesen Jahres. Nach 16 Jahren Pille liegt sicher noch einige Zeit des Wartens und Bangens vor mir.

LG; Carrie

Beitrag von bloodymoon 26.10.10 - 18:36 Uhr

Hatte eigentlich mal gelesen, dass wenn man so lange verhütet man trotzdem gut fruchtbar ist.. Wir üben Auch seid April, auch ich hab die Pille vorher genommen, und manche Zyklen gingen 17 Tage, 21 Tage... aber immer mit ES... hat trotzdem noch nicht geklappt bei mir...
Naja ich sag mal: Man ist so alt wie man sich fühlt also: KOPF HOCH!!!

LG :)

Beitrag von dechara 26.10.10 - 18:45 Uhr

also von meinem körperlichen befinden gefühlte 20 :-)

wenn es stimmt, und man in dem alter noch gut fruchtbar ist, dann danke ich dir für diese worte. das muntert mich dann doch etwas auf. #huepf

es gibt manchmal furchtbare tiefs, wo ich einfach ganz doll unglücklich bin. hab alleine urlaub, mein mann muss arbeiten > da kommen gedanken #klatsch

Beitrag von kathrin1206 26.10.10 - 18:45 Uhr

Bei mir das Gleiche, 7 jahre Pille und seit 10 Monaten abgesetzt und auch kein Baby in Sicht #aerger

lass mich jetzt auf Geldkörperschwäche testen, möchte einfach alles abklären :-)

Beitrag von chriss0703 26.10.10 - 18:52 Uhr

Hallo Carrie,
irgendwie mußte ich dir antworten.....ich bin 33 Jahre und kann dein Empfinden absolut nachvollziehen, grad auch weil wir schon seit über einem Jahr am üben sind:-(
Und in dism Zyklus ist mein Menne auch noch dauernd auf Geschäftsreise...grrrrr.

Beitrag von dechara 26.10.10 - 18:55 Uhr

ich drück euch die daumen :-(

Beitrag von engelseins 26.10.10 - 19:29 Uhr

Ach was, mit 32 ist man doch nicht zu alt fürs erste. Ich bin 30 und ich denke das paßt ganz gut. Wir üben auch schon was länger und noch is es mir nicht gegönnt. Aber wie alle so schön sagen, man sollte sich nicht irre machen. Ich bin auch immer geknickt wenn die Mens kommt, aber das wird schon. Würd mich freuen wenn wir in Kontakt bleiben. Kannst mich gerne als Freind hinzufügen wenn du magst.

LG

Jasmin

Beitrag von dechara 26.10.10 - 19:34 Uhr

es gibt halt tage (besonders die kurz vorm NMT), an denen es echt schwer ist. sobald ich wieder weiß, woran ich bin, gehts wieder normal von vorn los und dann gehts mir auch gut.

dann hibbeln wir mal eine runde um die wette ;-)

Beitrag von engelseins 26.10.10 - 19:36 Uhr

Was hast du denn NMT bzw ES. Führst du ein ZB?

Beitrag von dechara 26.10.10 - 19:40 Uhr

ich fange gerade erst an. also bisher noch nichts zum auswerten da.
morgen bekomme ich dann meine Mens *überzeugtbin* und dann werde ich mal testen, ob ich mit dem messen zurecht komme.

ich habe bisher einen zyklus schwankend zw. 25 und 27 tagen. heute ist tag 27 also wäre es morgen soweit. Ich lerne noch, stecke noch nichts so tief im fach, also hoffe ich, das alles so stimmt was ich sage :-)

Beitrag von engelseins 26.10.10 - 19:43 Uhr

Ich hab auch 27 Tage und komme mit dem messen überraschend gut klar. Ist auch mein erstes ZB von daher bin ich gespannt wie der erste Zyklus damit am ende aussieht. ;-)

Wenn du fragen hast, dann lass mich es wissen. Vllt kann ich helfen.

Beitrag von dechara 26.10.10 - 19:46 Uhr

fragen werde ich ganz sicher haben, weil lesen werde ich es absolut noch nicht können. ist für mich bisher nur ein lustiges kauderwelsch.

#danke für das angebot

Beitrag von engelseins 26.10.10 - 20:07 Uhr

Das gleich hab ich mir am anfang auch gedacht, hab mir hier aber viele ZB angeschaut. Irgendwann is es garnicht mehr so schwer. :-) Aber was macht dich so sicher das die Mens morgen kommt?

Beitrag von dechara 26.10.10 - 20:11 Uhr

was mich so sicher macht? hm > bauchgefühl
aber nervös bin ich trotzdem #zitter

man liest oft von vorzeichen wenn es dann doch geklappt haben sollte. brustspannen, ziehen im UL etc.
ich habe davon so gar nix.

ich warte morgen mal ab

Beitrag von engelseins 26.10.10 - 20:36 Uhr

Das muß aber nix heißen. Warte einfach ab und halt mich auf dem laufenden. ;-)

Beitrag von vio74 26.10.10 - 20:40 Uhr

Ich bin bei meiner Tochter (6 J.) nach 12 Jahren Pille quasi sofort schwanger geworden, also Kopf hoch! #klee Ach ja, da war ich 30.

Beitrag von kathrin1206 26.10.10 - 18:42 Uhr

Hy Jasmin,

hab heute SB gehabt und bin ganz schön daun #schmoll

werd mich jetzt auf Gelbkörperschwäche testen lassen, weil mir das alles komisch vorkommt #kratz

kannst dir ja mal meinen ZB angucken:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/928557/545181

LG
Kati

Beitrag von engelchen100 26.10.10 - 18:50 Uhr

Hallo!

Ich sitze auch hier im Wohnzimmer und lese ein bisschen mit, da bei mir ja auch soooooo ein großer Kinderwunsch besteht.

Hab schon einen kleinen Sohn aber möchte so gern noch ein Baby bekommen.
Hab momentan nicht das Problem ss zu werden, sondern mein Freund hat sich gerade meinem Wunsch ein wenig quer gestellt.:-(
Er gab mir im Sommer das "Ja" doch jetzt will er noch warten. Mal sagt er einen oder zwei Monate, dann sagt er wieder, dass wir schon sehen werden wann usw.
Das macht mich soooo traurig. Vor allem da er schon gesagt hat, dass wir in Kürze beginnen wollen.Er denkt auch noch das es wieder so schnell gehen wird wie bei unserem Sohn...Volltreffer. Das krieg ich nicht aus seinem Kopf heraus.
Aber ich bin ja soooooo blöd und nerve und nerve..... l und wie Männer halt sind- sie wollen nicht unter Druck gesetzt werden. Weiß momentan gar nicht wie ich mich gegenüber ihn verhalten soll?
Mich macht es so traurig, da ich nicht so einen großen Abstand der Kinder möchte!

Ja und nun lese ich mit, geb ab und zu mal ein Kommentar ab und hibble eben mit euch mit!:-D

Sorry wurde etwas lang!

Ganz liebe Grüße

  • 1
  • 2