Erstmal kein 4.Kind,silopo

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von naddel09 26.10.10 - 19:14 Uhr

Einen wunderschönen guten Abend maedels
Eigentlich gehoert dieses Thema ja nicht in dieses Forum aber ich fuehl mich trotzdem gut aufgehoben bei euch#liebdrueck
Wir hatten eigentlich beschlossen noch ein Kind zu bekommen,3 haben wir schon...und eigentlich wollten wir auch keinen zu großen Abstand zwischen den Kids.nach intensiveren gespraechen mit meinem Mann sind wir jedoch zu dem Entschluss gekommen dass es doch vernuenftiger ist es erst mal bei den 3 Wirbelwinden zu belassen.ich weiß echt nicht ob ich 4 Kleinen Kindern den ganzen Tag gerecht werden kann..#zitter
Mein "großer"wird erst 4 und die kleinste 1 Jahr.auf der einen Seite wäre es schoen wenn eben alle 4 dicht beisammen sind,man weiß eben nie wie es dann in der realitaet aussehen wird.ich bin ja noch jung und wir werden das Thema in 2 Jahren nochmal überdenken;-)Ich weiß,absolut silopo lag mir aber irgendwie auf dem Herzen.euch allen noch eine wunderschöne Schwangerschaft,ich Denke ich war einfach zuuu gerne schwanger#rofl
Lg naddel

Beitrag von katharina160377 26.10.10 - 19:23 Uhr

Ob 3 oder 4 ;-)

Ich denke dann ist es auch schon egal ;-)... Ihr habt wahrscheinlich schon einen Siebensitzer (denn mit drei Kindern kann man ja kein "normales" Auto mehr fahren) und dann hast Du alle dicht beieinander... Meine Große ist jetzt schon 10 und ich fange nochmal von vorne an... Wobei ich auch nichts gegen ein viertes hätte. Vorallem weil die ersten beiden wahrscheinlich nicht mehr sooo viel mit ihrer kleinen Schwester anfangen können...

eine gute Entscheidung wünscht Dir

Katha ET - 1

Beitrag von sandra7.12.75 26.10.10 - 20:56 Uhr

Hallo

Ne das wäre mir auch zu stressig.Wir bekommen zwar das 5.Kind aber der Altersunterschied ist ein ganz anderer.
Die Große wird dann 13 und der Jüngste jetzt wird kurz nach der Geburt 5 Jahre alt.Die anderen beiden sind dann 11 und 7 Jahre.

So können jetzt schonmal alle laufen,selbstständig essen und sich anziehen#schwitz.
Das stelle ich mir bei 4 so kleinen echt heftig vor.

lg