Wie kriege ich Wasserfarbe aus Klamotten raus?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von abendrot79 26.10.10 - 19:24 Uhr

Hallo!

Meine Tochter hat ihr neues, weisses Langarm-Shirt an den Ärmeln total mit Wasserfarben eingesaut - ging schneller als ich gucken konnte #schmoll ....

Habe das Shirt normal gewaschen - ging nichtmal ansatzweise raus. Allerdings war die Farbe auch schon getrocknet. Habe das Shirt dann in diesem Oxi-Zeugs eingeweicht und nochmal gewaschen - nix. Die Flecken wurden etwas heller, aber mehr auch nicht. #schmoll

Das Fazit ist, das Shirt wurde nun zweimal gewaschen und ich befürchte, die Tonne darf es haben ..... ODER? #kratz

Habt ihr noch eine Idee? #danke

Viele Grüsse,
abendrot79 #blume

Beitrag von schwarzesetwas 26.10.10 - 19:32 Uhr

Habe gleiches Problem auf weißen Stuhlbezügen.
Sohnemann hat großzügig schwarz raufgetuscht und nichts passiert mit dem Oxi-Zeugs.

Hab heute im Schlecker nen Fleckentferner extra für Farbe/Tusche gesehen.
Ist ne ganz kleine Flasche, aber nicht von Beckmann. Kostet 2,45, wenn ich mich nicht täusche.

Velleicht das mal probieren?
Ich habs noch nicht probiert. Werd ich aber tun.

Lg,
SE

Beitrag von tagpfauenauge 26.10.10 - 19:42 Uhr

Hi,

mein grosser wird bald 10 und ich hatte in diesen Jahren schon sehr viele Malflecken zu "Besuch".

Mein Fazit: Angetrocknete Farbe geht nur mit Schere oder mit Benzin und Feuerzeug raus. #zitter

Traurig und manchmal auch sehr ärgerlich aber das ist meine Erfahrung.

vg

Beitrag von oma.2009 26.10.10 - 19:43 Uhr

Hallo,

weiche das T-Shirt doch mal in Clorixwasser ein, am Besten über Nacht.

Ansonsten mußt du das Shirt nicht in die Tonne werfen, mach doch ein Mal- und Bastelshirt davon. Dann muß man sich über solche Flecken nicht mehr ärgern.

LG

Beitrag von nuckenack 27.10.10 - 13:18 Uhr

Wasserfarbe bekommst du mit gar nichts wieder raus, das Zeug ist echt widerlich und ich finde es gehört dann auch nicht wirklich in (Klein-)Kinderhände.
Diese Erfahrung mußte ich leider auch machen, und somit hat meine weiße Hose die perfekt gepasst hat rote Punkte...

Hab auch beim Hersteller nachgefragt dort gibt es sogar einen "Fleckendoktor" auf der Homepage alles eingegebn und was kommt als Ergebnis?

Kaum oder gar nicht zu entfernen!

War echt etwas geladen, da ich auch noch nie irgendwelchen Hinweise auf der Verpackung gefunden habe...hoffe das ändern die mal.

Ach so, das Shirt kannst du ihr ja jetzt immer zum malen anziehen oder die Ärmel kürzen, oder auf die Flecken, wenn nicht allzu groß etwas aufbügeln oder aufmalen.

nuckenack

Beitrag von nobility 27.10.10 - 17:32 Uhr

Hallo,

versuch mal hier dein Glück,

http://www.reinigungsportal.com/fleckenalmanach/fleckenfibel.htm