Kindersitz - Problem

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von naddelchen86 26.10.10 - 20:05 Uhr

Huhu :D

Also ich habe 2 Söhne, 3 Jahre und 18 Monate!
Der Große sitzt im Maxi Cosi Priori und der Kleine noch in der Maxi Cosi Schale! Die wird nun aber zu klein und es muss eine Lösung gefunden werden!
Der Große kann noch nicht im nächsten Sitz sitzen,da ich glaube er würde sich ständig aus dem Anschnaller befreien und da ist das Problem. Es ist doch schwachsinnig jetzt extra nen teuren Sitz zu kaufen für ein halbes Jahr bis der Große in den nächsten kann oder? Aber der Kleine muss unbedingt jetzt in einen anderen Sitz, da er sich überhaupt nicht mehr wohlfühlt in der Schale!
Habt ihr ne Idee? Gibt es einen guten Sitz den der Große noch länger nutzen kann aber noch seperate Anschnaller hat?

Lg und danke für die Antworten!

Beitrag von bibabutzefrau 26.10.10 - 20:07 Uhr

wie wärs damit?

http://cgi.ebay.de/KIDDY-COMFORT-PRO-GRUPPE-1-2-3-BLAU-NEU-/290490606594?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item43a296e402

der ist auch gleich für dei nächste Größe.

und hat meines Wissens ein recht gutes Testergebnis.

Beitrag von sunflower2008 26.10.10 - 20:08 Uhr

hi,

warum nimmst du denn keinen für 9-36 kg?
da gibt es doch einige
http://www.baby-markt.de/Autositze-und-Fahrradsitze/Kindersitz-9-bis-36-kg/

wenn ich einen kaufen würde, dann den Römer...
mit dem Fangkörper würde sich meine Kleine nicht gefallen lassen....

lg
Sunny

Beitrag von naddelchen86 26.10.10 - 20:13 Uhr

Ich glaube die haben alle nicht so gut abgeschnitten im Test,nur befriedigend oder so...eigentlich wollten wir Maxi Cosi haben, bzw.mein Ex achtet da besonders drauf aber von Maxi Cosi gibts keinen von 9-36kg!

Beitrag von sunflower2008 26.10.10 - 20:38 Uhr

ja, aber wenn man sich die einzelnen Kriterien ansieht, ist der gar nicht so schlecht

http://www.test.de/themen/auto-verkehr/test/Autokindersitze-So-faehrt-Ihr-Kind-sicher-1379594-1379816/
(kannst bei Details noch "aufklappen")

der hat mit 2,7 abgeschnitten und der Kiddy mit 2,2 obwohl der Kiddy von der Sitzstabilität her schlechter ist.

vielleicht hilft dir die Tabelle ja bei der Entscheidung

lg
Sunny

Beitrag von dentatus77 26.10.10 - 22:42 Uhr

Kiddy hat aber mitlerweile neue Sitze rausgebracht, der Test ist von 2006, der Life Plus ist ein absolut veraltetes Modell. Gerade dieses Jahr kam der Guardian Pro (2,0)raus, der hat schon gut abgeschnitten, der Comfort Pro (2,1 / 2008)ist etwas älter, dadurch auch günstiger und genau so gut. Die dritte Möglichkeit wäre der Cybex Pallas (2,2), der hat auch gut abgeschnitten.
Die angegebenen Noten beziehen sich übrigens alles auf die Stiftung Warentest, beim ADAC haben alle Sitze ähnlich abgeschnitten.
Und wenn du mal genau schaust: Die 2,7 hat der Römer aufgrund der Sicherheitsnote bekommen. Gerade da schneiden hier die Fangkörpersitze besser ab.
Liebe Grüße