geschenk für geschwisterkind???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von shortcake 26.10.10 - 20:06 Uhr

huhu...
unser sohn wird im januar 20monate und dann kommt unser baby zur welt.
habt ihr eine idee was das baby ihm "mitbringen" könnte???
lg ela 29+0

Beitrag von kicherbaby 26.10.10 - 20:16 Uhr

Hi,

das Baby sollte ihm nichts mitbringen!Wie will man so einem Zwerg erklären, das das Baby ausm Bauch kommt und auch noch ein Geschenk dabei hatte#kratz?

Ihr könnt ihm etwas besorgen, womit er gerne spielt und es ihm schenken, wenn er dich und das Baby das erste mal im KH besucht. Dann hat er was zum spielen und es wird ihm nicht so schnell langweilig.

Lg

Beitrag von pinklady666 26.10.10 - 20:21 Uhr

Hallo

Also bei uns wird das Baby meiner Großen nichts mitbringen.
Wozu soll das denn gut sein?

Liebe Grüße

Bianca mit Marie Danielle (*21.06.2007) und Krümelchen (ET 22.06.2011)

Beitrag von angeluna 26.10.10 - 20:22 Uhr

Unser Kleiner ist auch 20 Monate wenn sein Geschwisterchen kommt...
Ich finde die Idee mit dem Geschenk super, so ist die erste Erfahrung mit dem Neuem Familienmitglied erstmal positiv. Und mit 20 Monaten fragt er sicherlich nicht wie das Baby zum Geschenk kommt.. Wir haben von Aqua Doodl dieses xxl color zum anhängen an die Wand bestellt, weil er jetzt anfängt zu malen uns dann noch einen Krabbeltunnel.#hicks

Beitrag von pipim 26.10.10 - 20:28 Uhr

Hallo,

unser Kleiner hat dem Großen (damals 18 Monate) das 123Playmobil Flugzeug mitgebracht. Er fand die Idee klasse und war übrigens bis heute (2 Jahre) kaum eifersüchtig auf den Kleinen.

Nun is unser Drittes unterwegs und auch dieses wird wieder etwas mitbringen. Wenn der Große (da 4) dann fragt sag ich, das schon wenig Platz in meinem Bauch war, hehehe.

Kinder staunen so gern, warum nicht ein bischen flunkern um ihnen eine schöne Zeit zu machen.

Meiner Meinung nach ist es eine super Idee. Vor allem wird ihnen dann im Krankenhaus nicht fad und es ist eine durchwegs Positive Erfahrung für sie.

lg Pipim

Beitrag von chez11 26.10.10 - 20:30 Uhr

huhu

ich finde das auch gut, bei uns wird es auch was geben, denn genau wie schon gesagt so ist die erste erfahrung für das geschwisterkind erstmal positiv.

genauso wenn ich geburtsgescheneke verschenke bekommen geschwister auch was kleines;-)

was du schenken kannst ich denke alles was dein kleiner toll findet, also ich würde jetzt nichts spezielles wissen.
unsere bekommt sicher ein kleines spielzeug oder buch;-)

LG#winke

Beitrag von nicce1 26.10.10 - 20:54 Uhr

Hallo, also ich weiss gar nicht warum solch komische Antworten kommen ?! :-)

Das Geschenk mitbringen von Babys ist schon ein ganz 'alter Brauch', den man vor allen Dingen bei kleineren Kindern noch macht. Damit die 'Großen' die Ankunft des neuen Babys gleich mit etwas positivem verbinden.

Also wir werden das auch auf jeden Fall machen. Unser Sohn ist dann 3.

Allerdings weiss ich noch nicht was er bekommt.... Da er gerne 'tüta' mag, wahrscheinlich ein Auto (feuerwehr oder so).

Alles gute für euch,

Nicole, 21. SSW

Beitrag von ntkm1987 26.10.10 - 21:04 Uhr

Hallöchen ,

Unser Großer ist im Januar schon viereinhalb und das Baby bringt ihm nix mit. Sobald der Kleine und ich aus dem Krankenhaus kommen bekommt er von meinem Mann und mir ne Darda- Bahn. Allerdings als Dankeschön! Er ist voll lieb zu mir und versteht auch das ich meine Ruhe brauche und gibt sie mir wann immer es nötig ist! Das das Baby was mitbringt würde er mir eh nicht mehr abkaufen gg.

Lg von Tine