Kann ebay nicht rechnen,oder hab ich einen Denkfehler ???

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von asile 26.10.10 - 21:09 Uhr

HUhu,

muss hier doch mal anfragen.
Bin echt lange bei ebay dabei ( 1480 Bewertungen ), doch nun komm ich grad ins Grübeln.

Hatte vor wenigen Wochen ( Anfang September ) meine erste negative Bewertung überhaupt bekommen
unglaublich aber wahr : Käufer am 02.Sep. Artikel erworben,am 05. Sep (Sonntag) wurde gemotzt wo der Artikel bleibt und am 06.Sep hatte ich ne negative Bewertung.....( Artikel war aber seit dem 04.unterwegs,hatte ich per mail bekannt gegeben,wie ich es immer mache....egal).

So,also erste negative Bewertung bei rund 1470 ergab die Prozentzahl : 99,5 %
nun hab ich danach weiter erfolgreich verkauft und bekomme wieder durchweg positive Bewertungen,aber trotzdem sinkt der Prozentsatz, nun bin ich bei 99,3 %.

Eigentlich müsste es sich doch verbessern und nicht verschlechtern....

kopfschüttelnde Grüße asile

Beitrag von littleblackangel 26.10.10 - 21:18 Uhr

Hallo!

Ebay rechnet nur die letzten 12Monate. Das heißt, das deine positiven Bewertungen, die länger als 12Monate zurück liegen werden nicht mehr mitgezählt, d.h. alle paar Tage fallen diese aus der Berechnung raus. Wenn du nun nicht genausoviele positive nachlegst, dann geht die %-Zahl runter.

Ich hoffe, das konnte man nun verstehen!

Lieben Gruß

Beitrag von asile 27.10.10 - 08:09 Uhr

Hallo,

ok,das ergibt schon mehr Sinn,danke.

Gruß zurück :-) asile