H&M-Paket kam an - lauter falsche Sachen *grmpf* Frustposting

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von krokolady 26.10.10 - 21:09 Uhr

Heut kam mein Paket von H&M an.

Hatte im Sale 2 so schöne Zipfel T-Shirts bestellt....total günstig.....sollte für meine Tochter und Schwiegertochter sein......
Tja.......auf der Tüte stand auch die Bezeichung drauf von den Shirts........aber in den Tüten waren jeweils dunkelblaue Herrenshorts.

Dann hatte ich den roten Schneeanzug für 30 Euro mitbestellt......stand auch auf der Tüte - aber drin war diese dunkel-lila/schwarze Jacke die es derzeit gibt für 30 Euro

Maaaaaaan......kann nicht einmal was klappen?
Das mal nen falsches Teil drin ist....ok....kann passieren.
Aber gleich 3 falsche Teile.....da frag ich mich doch echt ob die da nicht schauen was sie verpacken.

Beitrag von superschatz 26.10.10 - 21:27 Uhr

Hallo,

sowas hatte ich mal bei Tchibo.

Ich habe eine Cafissimo bestellt und was habe ich bekommen? Ein Kissen mit der Bezeichung auf der Tüte. #rofl

Bei Kleidungstücken kann man mal was verwachseln bzw.übersehen, dass es der falsche Artikel in der Tüte ist, aber eine Kaffeemaschine mit einem Kissen verwechseln? #rofl#rofl#rofl

Dafür ärger ich mich noch heute (seit 9 Monaten) mit diesem dämlichen Laden rum, weil sie mir immernoch 200 (!!!) Euro schulden. #augen:-[ Zwei Rücksendungen, falscher und richtiger achgelieferter Artikel, beide bezahlt (wurde abgebucht) und keine Erstattung. #aerger

LG
Superschatz

Beitrag von shalin383 26.10.10 - 22:02 Uhr

Hey,

ich kann mit dir fühlen. bei mir läuft jede 2. Bestellung so ab. Leider! Deshalb hab ich es aufgegeben dort zu bestellen.
Da freut man sich so sehr auf das Paket und dann kommt was falsches. Was ja ansich nicht schlimm wäre, aber die Sachen die man eigentlich wollte, gibt es dann natürlich nciht mehr. Finde es auch sehr ärgerlich.

LG Nina

Beitrag von krokolady 27.10.10 - 07:02 Uhr

einmal bekam ich auch schon ne Fehllieferung.............anstatt nem billigen T-Shirt wars nen teurer Pullie.....zum Glück die richtige Größe - meine Große hatte sich gefreut :-D

Aber in einem Paket gleich 3 falsche Teile - das find ich schon recht viel

Beitrag von shalin383 27.10.10 - 15:40 Uhr

ich hatte in meiner vorletzten Bestellung alles richtige Tüten;-) aber nur in einer von 7 Tüten war auch das passende drin. Entwedeer war was ganz anderes drin(also statt Pullover gabs Unterhosen) oder es waren falsche Grössen!

Und weil mich das einfach sooo annervt, geh ich lieber in die Stadt shoppen. Und nur in Ausnahmefällen, zbsp. wenn ich es in der filiale nicht mehr in der passenden Grösse bekommen, dann bestell ich

LG NIna