Wem gehört das Haus? Wie rauskriegen?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von connychi 26.10.10 - 21:21 Uhr

Hallo zusammen,
ich liebäugel schon des Längeren mit einem leeren Haus bei mir um die Ecke.
Heute hab ich mich endlich getraut und den Nachbarn gefragt, ob er was weiß.
Ich war nicht die erste und der Nachbar hat mir versichert, er wüsste nix und fände es besser, wenn da mal endlich Klarheit geschaffen würde, damit bei ihm keiner mehr klingelt :-)
Nun meine Frage: Wie kriege ich raus, wem das Haus gehört?
Ist bestimmt schwierig wegen Datenschutz und so, oder?

LG
Connychi

Beitrag von schnitte19840 26.10.10 - 21:27 Uhr

Frag doch mal andre Nachbarn oder werf ein Zettel mit deinem anliegen in Briefkasten.Oder frag mal bei euch auf dem Rathaus nach vielleicht kann dir da ja jemand was sagen.

#winke

Beitrag von jsteinba 26.10.10 - 21:51 Uhr

Beim Grundbuchamt. Soweit ich weiß darf jeder der "ein berechtigtes Interesse" hat dieses einsehen.

Gruß Julia

Beitrag von wemauchimmer 26.10.10 - 21:53 Uhr

ja, aber hat sie in dem Fall nicht (Neugier zählt nicht).

Beitrag von connychi 26.10.10 - 22:13 Uhr

Aber was ist denn "berechtigtes Interesse"?
Ich überlege ja, das Haus eventuell zu kaufen,wenns in unser Budget passt...

Beitrag von windsbraut69 27.10.10 - 07:02 Uhr

Das reicht nicht:

http://www.oestringen.de/module/pb/public/produkt_detail.cfm?Produkt_ID=20

Gruß,

W

Beitrag von drusilia 26.10.10 - 22:22 Uhr

Du kannst dich auch an einen Makler wenden und dem sagen dass du das Haus möchtest, der kann das rausfinden.

Beitrag von wilma.flintstone 27.10.10 - 08:09 Uhr

Hallo connychi,

frag doch mal bei älteren Leuten, bei inhabergeführten älteren Ladengeschäften nach (beim Friseur, Metzger, Bäcker...) etcl nach.

Gruß W.