Irgendwie schlaflos ....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von patta85 26.10.10 - 23:20 Uhr

Hallöchen

war bis vorige Woche voll arbeiten , 6 Tage die Woche .. alles supi , keine Probleme ...

Diese Woche hab ich Urlaub , weil wir das Kinderzimmer streichen wollten ... nun der Salat , wir sind fertig ( an sich schon 2 stressige Tage ) und seit gestern kann ich abends nicht mehr einschlafen ...

Ob ich da nun schiss hab , weil ich mein Mäuschen seit dem vergangenen WE regelmäßig spüre .... also es ist ein wundervolles Gefühl ...

aber ich glaub ich krieg jetz ganz schön Schiss , wird alles immer ernster ... die kleine Prinzessin macht sich bemerkar , das Zimmer ist fast fertig ...

Ui , irgendwie bin ich grad mit meinen Gefühlen bissl durcheinander :-)

Und das schlimmste ... der Papi ist zur Weiterbildung und kommt erst am Freitag nachmittag nach Haus ...:-(

Gestern und heut war meine Mami da und mein Papi ist später auch gekommen , und da kann ich auch abends immer hin , aber irgendwie doof jetzt abends und nachts so ganz allein ... :-)

Da krieg ich Angst , wenn ich ein BV bekomme ... was bald kommen wird ... was mach ich denn dann da ?

Meine Familie , Freunde , alle gehen arbeiten :-(

Och mensch ...

Sry für das Bla Bla ... aber irgendwie musste ich es jetzt los werden ...

Viell hat ja jmd nen kleinen Tip :-)

Küsschen senden Patricia und Lena ( 21+4 )#winke#verliebt

Beitrag von amalka. 26.10.10 - 23:28 Uhr

Bääääh ich habe diesn Satz fast überlesen:

Und das schlimmste ... der Papi ist zur Weiterbildung und kommt erst am Freitag nachmittag nach Haus ...

jaaa, das ist das schlimmste, weil du mit deinen Hormonen und dem ganzem alleine bleibst!!! Es ist keiner da, der dich in Arm nimmt. Es ist keiner da, der dir zuhörst... u.a. nur die SS-hormone und du..
Vorher warst du zugedrönt mit Arbeit und jetzt ist nur die Stille und du zuhaus.

ah, wir gründen ein club der vorübergehend vernachlässigten Ehefrauen :-p

Ich habe hier schon Runde gehuelt, dann schrieb ich ihm eine email...

ich bin seit heute auch alleineeeeeeeeeeeeeee und es tut so wehhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh.

Ein #fest auf unsere männer#verliebt

Lass dich fest #liebdrueck. wie habt ihr das Zimmer gestrichen und wie werdet ihr es einrichten ?

Beitrag von patta85 26.10.10 - 23:39 Uhr

Och das is ja süüüüüß :-)

schön ... knuddel dich erstma ganz doll zurück :-)

meine mami kann supi gut malen ... blauer himmel , grüne wiese , mit blumen und bäumen , eine riesen sonne , die lacht ... pustewolken , die lächeln .. ein großer winnie pooh .... ganz viele ritter und soldaten , die auf unser lenchen aufpassen sollen .... :-)

alles total süüüß , da würd ich auch gern drinne schlafen wollen ... wenns dann fertig ist , also die möbel aufgestellt sind , stell ich auch bilder rein ... :-)

du kannst wohl heut auch nicht schlafen ?

lg und küsschen

Beitrag von amalka. 26.10.10 - 23:57 Uhr

oh nein aber aus andeem Grund...habe grade meine Schmerzmittel genommen und dann warte ich bis der Kopf vor Erschöpfung nicht weiter weißt...und dann falle ich um...

weißt du, wie süß es ist..meine Mama kann auch sehr gut malen, wir hatten als Kinder einen Schrank, den sie uns komplett bemalt hat..und ich kann mich bis jetzt daran erinnern und da waren wir sehr klein...

hast du ihre fähigkeiten nicht vererbt ? ich leider nit..

Muss dein Mann öftera außer haus ? wir sind so gut wie nie getrennt..

#herzlich

Beitrag von patta85 27.10.10 - 00:04 Uhr

Nein ich hab das künstlerische Talent nich übernommen ... :-)

Ich habs mit ausgemalt , was sie mir vorgemalt hat ... :-)

Nein , er ist immer jeden Tag heim , nur jetzt nsgesamt 6 WOchen , wo er nur am WE kommt , und das is jetzt erst die 3. Woche ... :-(

Och menno

Aber wir schaffen das ... :-) Kopf hoch , Brust raus ... :-)

Versuch jetzt mal ins Bettchen zu gehen , wünsch dir eine gute Nacht

Beitrag von amalka. 27.10.10 - 00:07 Uhr

o.k. ich bi nschon seit 8 uhr im Bett...nahm so eine Position ein, die einer Schildkröte gleicht und man da weniger Schmerzrn ha:-pt

oh du arme, das ist ein wikrlich Bildungsmarathon...da kommt er dann klug nach Hause:-p

Jo, schlaf schön...ich kann es noch nicht, mein kopf ist noch nit müde genug...:-[

Beitrag von nickchen83 27.10.10 - 05:15 Uhr

Guten Morgen,
ich hoffe, du konntest noch einschlafen? Ich bin dafür schon wieder seit kurz nach 3 auf....naja, wir gewöhnen uns schon mal an später :-)

Ich spüre unsere Kleine seit 2 Wochen bewusst und ich sitze auch noch jedesmal mit einem Lächeln da - es ist so toll...und auch so unfassbar.

Bei uns steht dieses Wochenende die große Streichaktion fürs Kinderzimmer an und danach wird aufgebaut, einen Kinderwagen haben wir uns auch schon gekauft und alles ist so aufregend. Und ich gebe dir Recht - es ist zwar noch Zeit, bis die Kleine da ist, aber wenn ich an die Zeit denke, bin ich im Moment total überfordert...die Hormone scheinbar :-)

Die Zeit bis Freitag vergeht sicher schnell, aber warten ist doof. Seit ich schwanger bin habe ich meinen Mann auch besonders gern um mich, fühle ich mich einfach wohler. Er muss Ende November eine Woche auf Dienstreise und dann bin ich hier allein (Familie wohnt 400km weit weg) - davor grault es mir auch. Denn es gab bisher immer ein paar Problemchen, sobald er nicht da war (hatte viel mit Blutungen zu kämpfen bisher).

Was hast du für "körperliche Gebrechen" wegen einem Berufsverbot? Ich muss dir ehrlich sagen, so schlecht fände ich das gar nicht. Man soll sich beruflich zwar zurücknehmen, aber wenn man da ist, ist man da und niemand nimmt mehr Rücksicht. Und da ich nachts nicht viel schlafe und den ganzen Tag über arbeite und es sehr stressig ist, bin ich abends total platt. Habe zwar "nur" einen Bürojob, aber den ganzen Tag sitzen mit Pausen zum Stehen ist Mist und ab spätestens Nachmittag tut mir der Unterleib weh...

Zu Beginn der SS hatte ich 6 Wochen einen Krankenschein und musste im Bett liegen. Das war echt nervig. Ich kann dich verstehen, dass du das nicht möchtest. Habe schon halbe Depressionen bekommen und bin mit Dumm-TV den Tag über leicht verblödet bzw. sinkt der IQ :-) Und ja, der Bekanntenkreis geht arbeiten und ein neuer Bekanntenkreis von Kugelbäuchen hat sich noch nicht aufgebaut...Such dir doch schon eine Hebamme in deiner Nähe für die Nachbetreuung. Evtl. hat sie auch schon Kontakte in deiner Nähe zu Bald-Mamis.

Ich bin Stand jetzt nur noch bis vor Weihnachten auf Arbeit, dann Resturlaub und Mutteschutz. Ich kann es kaum noch erwarten...ich will mich tagsüber mal hinlegen und alles in Ruhe vorbereiten und nicht jedes Wochenende irgendetwas anderers auf den Plan haben.

Halte tapfer durch, eine kleine Krise darf man immer einmal haben! Ich war gestern Abend auch traurig, dass ich seit der SS nicht mehr baden darf und prompt liefen mir schon wieder die Tränen...das kenne ich so gar nicht von mir, bin sonst eigentlich keine Heulsuse...

So, sorry für das Bla, bla zurück und einen guten Start in den Tag

Nici + Julia inside (21+4)