Beide Zähne durch und super entwickelt

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von stolze-mami2010 26.10.10 - 23:35 Uhr

Ich bin soooooooo stolz und unser Aprilscherz musste nicht mal was dafür tun :-)

Ich freu mich so sehr. Nico ist fast 7 Monate und heute abend haben wir gemerkt, dass beide Zähnchen durch sind.
Auch bei der U5 letzte Woche war alles okay. Nico ist 66cm groß, wiegt 7680 Gramm und ist fit.
Bei der Geburt wog er 2490Gramm und war 48cm groß. Nico ist nur ein knappes Frühchen, er kamm bei 36+6 per Notkaiserschnitt auf die Welt....

Er sitzt frei und spielt schon richtig schön allein, wie erwachsen er schon ist *g*
Ja, er sitzt und hat Zähnchen, aber Anzeichen fürs Krabbeln macht er absolut keine. Nico schreit sobald er länger als 2-5 Minuten auf dem Bauch liegt.

Er bekommt seit diesen Monat auch Gläschen.
D.h. morgens gegen 9 Uhr eine Flasche AR Nahrung ca 200ml
Gegen 12 ein halbes Gläschen und ca 80ml Tee
Ca 14 Uhr wieder 200ml AR Nahrung
Um 18 Uhr wieder 200ml AR Nahrung
und gegen 20.30 Uhr Gute Nacht Brei und ca 80ml Tee

Schlafen zählt leider nur tagsüber zu seiner Lieblingsbeschäftigung. Nico schläft zwar schon seit 4 Monaten durch aber meist nicht vor 22 Uhr ein. Manchmal wirds auch noch später. Aber Vorwürfe kann ich ihm da keine machen. Bin ja selbst ein Nachtmensch und war auch in der Schwangerschaft immer die halbe Nacht wach und aktiv und als Baby auch eine von der Sorte die tagsüber schlief und Nachts wach war. Da kann ich froh sein wenn er um 22 Uhr schläft.
Diese Woche haben wirs sogar immer bis 21 Uhr geschafft, vllt wirds ja jetzt was :-)


Na ja, tut mir leid fürs zutexten aber ich musste das mal los werden :-)

Ihr wisst ja selbst wie stolz man bei jedem Fortschritt ist...

Beitrag von chris.1984 27.10.10 - 09:47 Uhr

Hey...

das klingt doch super.

Ich kann deinen stolz total verstehen. Bei uns kam letzten Mittwoch der erste Zahn durch, und vor 2 Tagen der zweite. Sieht echt witzig aus ;-)

Tyler ist auch nur ein knappes Frühchen. Er kam bei 36+5 mit 2600g auf 47cm zur Welt. Er ist jetzt 5,5 Monate alt und wiegt ca. 8kg auf 64/65cm, keine Ahnung. Haben die U5 erst Mitte November.
Tyler bekam schon recht früh Brei, da er ziemlich verfressen ist. Er bekommt auch morgens seine Flasche (200ml), mittags Gemüsegläschen (da isst er meist nur ein halbes), dann ganz unterschiedlich, mal direkt danach, mal 2 Stunden später wieder seine Milch 200ml, dann nochmal Milch und vorm zu Bett gehen seinen Schlaf-gut-Brei. Den liebt er ;-)

Vom alleine sitzen sind wir noch Welten entfernt glaube ich. Er ist ein kleiner Fauler. Hab immer das Gefühl das es daran liegt, das er so extrem zufireden ist. Den kannste auf den Fussboden, auf seine Decke legen, der liegt da und guckt durch die Gegend, spielt mit seinen Sachen die rundrum liegen und gut ist. Ihm ist das egal. Er dreht sich auf den Bauch und kommt aber noch nciht wieder zurück. Er versucht zu robben, bekommt aber die Arme nicht mit. Aber er hat ja auch noch so viel Zeit.
Wenn ich bedenke wie schnell die sich entwickeln. Da kann das sitzen auch von heute auf morgen kommen ;-)

Ach ja, mit Schlafen haben wir auch totales Glück. Er bekommt abends seinen Brei, dann kuscheln wir noch ne Runde und meist ist er dann so 20 Uhr im Bett und schläft auch direkt ein. Manchmal erzählt er erst noch 10 Minuten vor sich hin. Und dann schläft er bis morgens 7 Uhr durch.

Wünsche euch, das sich euer Kleiner weiter so gut entwickelt.

Lg Chris

Beitrag von stolze-mami2010 27.10.10 - 16:05 Uhr

Hallo Chris,

da hat Tyler aber früh Zähnchen bekommen. Das ist wirklich was wunderbares.
Gestern Mittag sagte ich noch zu meiner Mum "Schau mal, alles weiß da hinten am Zahnfleich, ich glaub bald sind die Zähnchen durch" Und abends waren sie plötzlich beide durch. Es kommt mir vor als liegen Tage zwischen der Aussage, dass sie bald kommen und der Tatsache, dass sie abends schon da waren und dann sogar gleich beide auf einmal :-)

Wegen dem sitzen, du glaubst gar nicht wie schnell das geht. Noch vor 3 Wochen haben wir gedacht Nico sitzt nie, weil er überhaupt keine Anzeichen machte. Er kippte nach wenigen Sekunden um und wollte es einfach nicht. Und jetzt sitzt er schon komplett frei und das ewig. Es ist kaum zu fassen wie schnell er gelernt hat sich so lange zu halten. Also aufpassen, wenn du mal kurz nicht hinschaust kann der kleine Tyler schon sitzen :-)

Und wegen dem Essen, da läuft es ja bei euch quasi genau so wie bei uns. Dachte schon Nico nimmt zu wenig zu sich...

Ich wünsch euch weiterhin alles gute!

LG; Nico und Jana

Beitrag von chris.1984 27.10.10 - 19:56 Uhr

Hey...

ja, wir hatten auch schon paar Tage vorher gesehen das das Zahnfleisch dick und weiß war und da sagte ich auch, ich rechne jeden Tag damit. Und nu sind sie da. Obs früh ist, keine Ahnung. Meine anderen waren auch so zu der Zeit ungefähr. Und alle ohne Probleme ;-)

Mal sehen. Das kommt schon alles. Er hat ja noch sooo viel Zeit. Jetzt brauchte er wohl erstmal die Energie fürs Zahnen.

Nee, ich denke die Essensmenge ist schon völlig ok. Die nehmen sich schon was sie brauchen. Du hast wenigstens noch das Glück das dein Nico was zum Brei trinkt. Tee ist garnichts für Tyler. Er trinkt so nebenbei leider garnichts.

LG

Beitrag von leahmaus 27.10.10 - 10:09 Uhr

Huhu,

Kann deine Freude echt nachvollziehen!!!

Bei unserer Hanna(10Mon) isz seit Samstag der 1Zahn durch u ich hab mich gefreut wie Bolle!!!
Auch kann sie seit ein paar krabbeln u alleine sitzen!!
Ich freu mich auch soooooo.

Über jeden neuen Fortschritt freue ich mich riesig.

Hanna wird jetzt am Samstag 10MoNATE und wiegt 7800g.
Wie gross sie jetzt ist,weiss ich nicht,aber sie trägt jetzt Grösse 74.
Brei und co bekommt sie,seit sie 6monate ist!

Alles Liebe weiterhin...

Stephie mit Lea 4J(bei 36+0)und Hanna 10Mon(bei 32+2)

Beitrag von hertha000 27.10.10 - 13:16 Uhr

Hallo Stephie.

Zähne sind ja sooo cool wa? #huepf#huepf
Wir fragen uns immer wieder, wo denn die Zeit hin ist! Denn mir kommt es so vor, als wenn ich vorgestern erst aus´m KH entlassen wurde. Und damit ich die schwere Zeit im KH nicht vergessen, nehme ich mir sehr oft das Bilderalbum und erinner mich daran. Denn hab das gefühl, als wenn ich die Zeit ausgeblendet habe. Sicher, nichts schlimmes...

Momentan überlegen wir, was wir Tylar zu Weihnachten und dann gleich kurz danach zum Geburtstag schenken. Hab schon einen Motorik-Würfel und ein -nein zwei- Märchenbücher hier. Aber irgendwie müssen wir ja 2 Anlässe abdecken und mir fällt nix ein. Wie ist dies bei Euch?

Liebe Grüße von Tylar und mir und drück deine Mäuse mal gaaanz lieb von uns.
D. alias hertha000
#winke#winke#winke

Beitrag von hertha000 27.10.10 - 13:11 Uhr

Hallo Ihr zwei.

Warum zutexten? Ist doch Super, wie Nico sich macht! Das erste Zähnchen war für mich irgendwie wie´n neuer Abschnitt! "Mein Baby wird groß!" hab ich immer gedacht. Und jetzt kriegen wir schon den 5. Zahn und Mama ist stolz wie Bolle...
Hey und das Gewicht und die Größe - sind doch klasse Werte! Kleiner mann ganz Groß wa???
Bei uns müßten es jetzt fast 9kg und 75cm sein - und das mit knapp 10 Monaten und 10 Wochen zu früh? Wir sind begeistert!
Neulich wurden wir beim SPZ gefragt, ob wir Tylar vom RBB (TV-Sender) für ´ne Doku filmen lassen würden! #schein Da brauchten wir gar nicht lange überlegen - NA KLAR, denn es soll doch jeder sehen, wie der kleine Mann sich gemacht hat!

Und von daher - wenn Dir danach ist - schreib alles und dies nicht zu knapp...

Liebe Grüße von uns zwei an Euch zwei und knuddel mir Nico mal ganz lieb.
hertha000 mit Tylar, der Mittagsschlaf hält und dann bestimmt auf´n Papa wartet, der heut das 1. Mal mit zum SPZ kommt.
#winke#winke#winke