was für eine nacht...wachstumsschub???

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von ronic 27.10.10 - 04:59 Uhr

Guten morgen!!!

Ich habe eine sehr kurze nacht hinter mir..meine kleine nun fast 20 wochen jung...wollte einfach nicht schlafen sie war hundemüde quängelte mit geschlossenen augen konnte aber nicht einschlafen! Da hat gutes zureden kuscheln oder rumtragen alles nix geholfen...ich hatte sie im 30 min. takt an der brust! Ist das ein schub???????
Nun schläft sie seid einer guten halben stunde, ich hoffe ja das sie jetzt etwas schlafen kann und nicht gleich wieder wach wird......und ich bin jetzt hell wach trotz der 30 min. schlaf die ich nur bekommen habe!!
Sogar der hund ist aus dem schlafzimmer geflüchtet und mein mann bekamm wie immer nur die hälfte davon mit!!!

lg ronic

Beitrag von queequeg 27.10.10 - 08:29 Uhr

Hallo,

vom Alter her könnte der 19-Wochen-Schub passen.
Hatten wir auch heftigst durch.
Es gab paar Nächte wo meine die gesamte Nacht stündlich wach war und ich sie nur durch stillen beruhigen konnte.

Wie ist dein Kind denn sonst tagsüber drauf???
Meine war auch am Tag echt ungenießbar.


Lg

Beitrag von ronic 27.10.10 - 12:36 Uhr

hallo

Tagsüber geht es mit ihr recht gut...sie braucht jetzt seid ein paar tagen mehr kuscheleinheiten und ich kann sie selten ablegen ohne das sie weint..aber sonst ist alles gut!!!
Ich durfte nun auch noch 2 stunden schlafen mit nur 2 unterbrechungen!