Negativ getestet ES+11

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von lily0702 27.10.10 - 08:04 Uhr

Guten Morgähn,

hat von Euch vielleicht jemand vor NMT negativ getestet und war doch schwanger????

Liebe Grüße

Beitrag von jaroslava 27.10.10 - 08:13 Uhr

Nein bei mir hat e simmer gestimmt.
Aber frage habe ich, hast Du ICSI oder IUI gehabt ????

Beitrag von julia0982 27.10.10 - 12:16 Uhr

bei mir war der Test erst bei ES+13 oder 14 hauchzart positiv. ES+11 ist sehr früh.
ich würde noch 2-3 Tage warten!

Julia

Beitrag von benundlola 27.10.10 - 15:32 Uhr

Ich hatte vor 10 Jahren in der 6. Woche getestet (2x) und es zeigte negativ. Wusste erst nach ärztlicher Untersuchung, dass ich schwanger war! Ich traue keinem Urintest und mache auch keine ;-)