Wann informieren??????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elame 27.10.10 - 08:06 Uhr

Hallo ihr lieben Kugelbäuche,

ich hab mal eine Frage hab morgen meinen ersten FA Termin und bin schon sehr aufgeregt. Wann sollte ich meinen Arbeitgeber über die SS informieren??? Arbeite im Kiga und hab keinen Schutz gegen Cytomegalie. Wäre es verfrüht dies gleich zu tun nach dem Arztbesuch? Bekomme dann auf jeden Fall BV. Danke für eure Meinungen.

LG Ela#winke

Beitrag von karina1981 27.10.10 - 08:10 Uhr

Sobald du die Bestätigung vom FA mitbekommst, musst du es dem Arbeitgeber melden !!

In der wievielten Woche bist denn ?? Ich habe es jetzt bei dieser und bei meiner 1. SS in der 8. Woche gemeldet !! Da habe ich dann auch die Bestätigung bekommen ...

Beitrag von elame 27.10.10 - 08:13 Uhr

Ah ok, ich dürfte jetzt dann in der 7. SSW sein. Dann würde das ja passen. Dachte nur, dass das vielleicht zu früh wäre. Danke für deine Antwort :-)

Beitrag von helene83 27.10.10 - 08:41 Uhr

Hallo Ela!

Also ich habe es meinem Chef in der 8.SSW gemeldet und der restlichen Firma erst in der 12.SSW! Grundsätzlich ist man verpflichtet es so bald als möglich seinem Arbeitgeber zu melden aber das heißt nicht, dass du das schon in der 8.SSW machen mußt! Viele warten noch bis die 12.SSW ab!
Je früher du es meldest desto besser für dich, da du dann auch die Mutterschutzbestimmungen geltend machen kannst! ;-)

glg Helene 22+2