Wer leidet mit????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 0190kadett 27.10.10 - 08:24 Uhr

Hallo und einen schönen guten Morgen!#winke
Erstmal ein Tässchen Kaffee für jeden#tasse#tasse#tasse!

Wer leidet auch unter Haarausfall, fettigen Harren und schuppiger Kopfhaut???

Was eine Frau nicht alles auf sich nimmt für das schönste Glück überhaupt, aber müssen es denn unbedingt die Haare sein...#schmoll#schmoll#schmoll

Ich habe lange glatte Haare, die ich sonst immer nur alle zwei Tage waschen mußte. Jetzt muß ich sie jeden Tag waschen und traue mich gar nicht danach die Bürtse an zu setzten. Was dann anschließend da drinne hängt macht mich echt traurig.... Ich hoffe das hört bald auf!!!#zitter

Lg Tina#blume

Beitrag von mauz87 27.10.10 - 08:36 Uhr

Morgen :-) Kaffee lehne Ich dankend ab ;-).Hab Kaffeeverbot -.-*

Haarausfall hatte Ich schon vor der SS , aber bedeutend mehr wie nun und Ich bin so froh xD das Ich nicht nachdem duschen oder Haare kämmen die ganze Hand mehr voller Haare habe.Fettiges Haar nunja kann man sehen wie man mag, eigentlich habe Ich eher trockenes Haar.Daher täglich Kuren nehmen und täglich Haare waschen durchs vermehrte schwitzen momentan.

Da Ich naturwelle habe *grml* und auch lange Haare fällt es auch nicht so auf wenn ein paar haare herrausfallen :-) dicke Haare hehe...


lG Tanja

Beitrag von leoniechantal 27.10.10 - 08:36 Uhr

hallo,

wie weit bist du denne?

ich hatte das am anfang auch geht aber wieder weg wenn der körper sich an die hormonumstellung gewöhnt hat.

was hilft:

haare mit einen milden shampoo waschen OHNE druck und KEINE kopfmassage den das regt die talgdrüsen an daher fetten die harre schnell nach.

lg
katja

Beitrag von pippe77 27.10.10 - 08:39 Uhr

Hallo Tina,

ich leide mit.... #winke
Habe genau die gleichen "Nebenwirkungen". Mega schnell fettende Haare, die beim Kämmen ohne Ende ausfallen, juckende Kopfhaut, aber total fettige Haut im Gesicht und die Pickel spriessen nur so !!!

Au mann, wie weit bist du denn? Ich bin jetzt so Mitte 6. SSW. Hab nächste Woche Freitag meinen nächsten FA-Termin und bin echt schon gespannt, ob das Herzchen fleissig schlägt #verliebt

Und ausserdem tun mir heute meine Brüste weh, so seitlich und schwindelig ist mir auch heute mehr als sonst... aber das gibt sich hoffentlich bald wieder.

LG

Beitrag von sandy85 27.10.10 - 08:39 Uhr

Hallo!

Habe das selbe Problem wie du. bin jetzt in der 15. Woche schwanger. Haarausfall ist besser geworden, aber die fettigen Haare und die schuppige Kopfhaut hab ich immer noch. Hatte das früher nie :-(

lg Sandra

Beitrag von 0190kadett 27.10.10 - 08:42 Uhr

Hallo!

ich bin ab morgen in der 6.Woche. Bei mir hat das schlagartig angefangen...
Ich könnte heulen....#schmoll#schmoll#schmoll

Beitrag von steffiblue 27.10.10 - 08:45 Uhr

Na Mädels,
bekommt Ihr etwas alle kleine Mädchen?? :-p
Nein ernsthaft, Ja, ich hatte das auch in der ersten SS. Ganz schlimm, ich hab mich auch fast schon geschämt... Ich bekam richtige Geheimratsecken #schock Leider weiß ich gar nichht emhr, ob das im Laufe der SS besser wurde... Die Geheimnratsecken sind allerdings erst jetzt so richtig verschwunden....
Dieses Mal bekommen wir ganz sicher einen Jungen und ich habe überhaupt keine Probleme (toi, toi, toi....), daher mein Spruch :-D
Ich würde auch den Tippp mit dem milden Shampoo und wenig Kopfmassage weiter geben, aber sonst kann man wirklich wenig tun, befürchte ich. Ist halt auch von Frau zu Frau unterschiedlich...
LG und eine schöne RestSS
Steffi mit Rike (3), #stern (04/10) und Babyboy (21.SSW)

Beitrag von maike385 27.10.10 - 08:50 Uhr

Guten Morgen...

ich geselle mich dann auch zu Euch *g* Meine Haare mögen mich überhaupt nicht mehr ;D Hatte immer schnell fettende Haare,aber JETZT :-[ ich könnte sie zweimal am Tag waschen -.- Morgen unter der Dusche und abends sehen sie wieder aus wie Kraut und Rüben!
Und mein Gesicht findet die Schwangerschaft auch nicht lustig!Pickel und trotzdem trockene und schuppige Haut...
Aber naja,was man nicht alles auf sich nimmt :-)

Maike mit Würmchen #ei (11+1)

Beitrag von pippe77 27.10.10 - 08:53 Uhr

Hihi - Naja, das mit dem Mädchen würde mich persönlich sehr freuen, da wir schon einen Sohn haben :-D

Als ich mit ihm schwanger war, hatte ich am Anfang kleine Pickelchen im Dekollete und im Nacken, aber das Gesicht und die Haare waren total dick und glänzend und das Gesicht sehr glatt und schön :-p

Aber man sagt ja auch: Mädels rauben den Müttern die Schönheit #kratz

Beitrag von krebs83 27.10.10 - 08:53 Uhr

Huhu,

jepp seit der Schwangerschaft kann ich jedes mal gefühlt eine Perrücke knüpfen von dem was in der Bürste übrig bleibt.

Vom Nachfetten her gehts, versuche auch die Haare nicht soooo oft zu waschen um die Talgdrüsen nicht zu sehr anzuregen.

Pickel waren auch mit das erste womit sich meine SS angekündigt hat, immer wenn ich meine es wird etwas besser, dann blüht auch schon wieder an der nächsten Stelle im Gesicht einer auf.

Naja, mein Freund mag mich auch so (wehe wenn nicht #nanana) und es wird ja alles auch mal wieder weggehen und wenn es der Preis ist den ich für mein Kind zahlen muss, na dann ist doch alles halb so schlimm :)

LG Krebs83 mit #ei 15.SSW

Beitrag von angie07 27.10.10 - 08:58 Uhr

Ich hatte die letzten wochen auch mega haar ausfall nun bin ich in der 14ssw und es wird weniger.

Aber eins kann ich sagen als ich mit meinem sohn schwanger war und ihng estillt habe ging das theater mit haar ausfall erst richtig los.

wünsche dir ne schöne kugelzeit

Beitrag von schnattchen81 27.10.10 - 09:12 Uhr

Huhu #winke

Ich leide "nur" unter Haarausfall seit absetzen der Pille und das hat auch in der SS nicht aufgehört. Nehme jetzt 3x täglich Kieselerde und es bessert sich etwas. Vielleicht hilft es dir ja auch.

LG Nadine mit #ei 8+1

Beitrag von ewva 27.10.10 - 09:13 Uhr

guten morgen.....ich bekomme auch ein mädchen und meine ich hab mehr haare ....zumindest glaube ich das da ich schon seid 10 jahren auf jedliche körperbehaarung verzichte....lach....hab kreisrundenhaarausfall....

also mädels seid froh das ihr noch eure haare habt und nach der schwangerschaft wird es ja wieder besser xD ;-)

Beitrag von meandco 27.10.10 - 09:33 Uhr

versuch es mal mit zusätzlichen vitaminen ... eventuell shampoo wechseln (für fettiges haar ...)

ich hatte bei der großen übrigens das umgekehrte problem: haare wie stroh! ich hab mich schon gar nicht mehr waschen getraut ... #schock#schwitz

lg