Suche Tipps für Clubtouren - keine Müllertours bitte!

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von mimimausi28 27.10.10 - 08:58 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich bin im nächsten Jahr dran, unsere Kegeltour zu organisieren. Wir fahren entweder im Mai oder im Herbst. Wir kommen aus NRW - Reisen nach NRW/Niedersachsen/Hessen evtl. noch Schleswig Holstein wären kein Problem, viel weiter sollte es allerdings nicht sein. Habt ihr da gute Tipps für mich?

Mit Müller haben wir leider keine so guten Erfahrungen gemacht, deshalb möchten wir mal was anderes probieren.

Danke und Gruß
Tanja

P.S.: Ach ja, wir sind alle zwischen 30 und 40 Jahre alt ;-) und nur Mädels

Beitrag von tomdin 27.10.10 - 09:12 Uhr

Huhu,

wir fahren auch immer mit den Mädls auf kegektour. Sonst sind wir immer mit Müller gefahren - war bisher immer gut.

Aber dieses Mal fahren wir nach Züschen. das wird von dem Hotel dort direkt organisiert und wir fahren auch mit dem Bus und nicht mit dem Zug (das ist da auch alles schon mit drin)

Wir haben da AI und es hört sich vom "Programm" her super an. Vielleicht googlest du mal?!

LG Dini

Beitrag von pummelchen74 27.10.10 - 13:51 Uhr

Hallo Tanja,

wir sind sonst auch immer mit Müller Touren auf Stammtischtour gefahren, aber das hat uns irgentwann nicht mehr so gefallen.

Letztes Jahr waren wir im Eurostrand Finteln und nächsten September fahren wir Mädels zum Eurostrand Leiwen.

Kann es nur weiterempfehlen, super Service, nette Leute, fast rund um die Uhr frei Essen und Trinken usw.

Wir sind Freitags Morgens mit dem Partyzug ab Dortmund in Richtung Finteln (Nähe Bremen) gefahren. Bei der Ankunft gabs sofort Freigetränke usw. haben dann unsere Appartments/Häuser bezogen und sofort ging die Party weiter bis Nachts um halb zwei waren alle Getränke und Speisen frei.

Samstags konnte man nach dem Früschoppen einen Ausflug zum HeidePark oder nach Bremen machen. Wir haben uns teilweise für den HeidePark entschieden, bzw sind einige von uns mit auf Planwagentour gefahren. Dort waren auch alle Getränke kostenlos.
Abends wieder Party bis um halb zwei.

Sonntags Morgens noch bis zur Abfahrt Frühschoppen und kleine Snacks.

Um ca.12 Uhr gings wieder zum Bahnhof und mit dem Partyzug Richtung Heimat.

Hier mal der Link zum Eurostrand: http://www.eurostrand.de/

LG Pummelchen

Beitrag von freiwild 27.10.10 - 14:19 Uhr

***

Beitrag von nilsholgerson 31.10.10 - 11:05 Uhr

Hallo!

Ich bin auch aus NRW und habe die letzte Mädelstour geplant. Wir waren in Duisburg und es war super. Da die Anreise ja kurz war, haben wir morgens ausgiebig gefrühstückt und anschl eine Planwagenfahrt zum Bahnhof gemacht. Dann mit dem zug nach Duisburg. Dort haben wir im Hotel Plaza gewohnt. Das ist zu fuß zu erreichen vom Bahnhof aus.

Wir waren im XXL und haben Moonlight.Minigolf gespielt, eine Hafenrundfahrt mit anschl Bierseminar gemacht. Gerne hätten wir eine Fühung durch den Landschaftspark gemacht, aber das wurde an dem WE nicht angeboten. Im Innenhafen kann man lecker Essen und Trinken. gefeiert haben wir im Antons Oberbayern und im Pulp Eventschloß.

Man muß also nicht weit fahren, um eine schöne Tour zu haben.

viel Spaß.