Outing bei 15+5 möglich?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sandonna 27.10.10 - 09:06 Uhr

Guten Morgen

hab heute super spontan einen VU. Ich möchte gerne einen zusätzl. Ultraschall dazunehmen um evtl ein Outing zu bekommen. Ist das zu früh in der 16 SSW?

LG SanDonna + Krümel

Beitrag von tomdin 27.10.10 - 09:14 Uhr

Wir hatten auch ein Outing in der 16. Woche und es ist bisher auch dabei geblieben.

Es ist natürlich unsicher und es kommt auch auf die geräte an, die dein Doc hat!

Ich drück die Daumen, dass man was sehen kann und alles ok ist!

LG Dini

Beitrag von ea73 27.10.10 - 09:32 Uhr

Wir hatten bei der NFM unser Outing, und es hat gestimmt.

VG, Andrea

Beitrag von sacht736 27.10.10 - 09:18 Uhr

Hallo ,

es ist möglich das geschlecht zu bestimmen allerdings nur mit 3D/4D Ultraschall !
Ich war in der 13.SSW bei der Nackentransperenz dort wurde uns ein Mädchen outing gegeben.
Bis jetzt ist es dabei geblieben :)

Liebe Grüße

Beitrag von simonesven 27.10.10 - 09:26 Uhr

Guten Morgen,

ich hatte bei 15+5 das erste Outing.

Lg Simone mit Lisa

Beitrag von janka 27.10.10 - 09:40 Uhr

ne, zu früh auf keinen fall. wir hatten damals ein outing in der 13.ssw. und sicher. und zweimal in der 14.ssw - auch sicher :)
und dass es nur mit 3D geht, ist quatsch, es hängt von der erfahrung des arztes und seinem gerät ab- muss aber kein 3D gerät sein. wir waren jedesmal beim spezialisten, der macht den ganzen tag nix anderes ausser US :) geschlecht hat er im normalen US gesehen. wir sogar auch.
also, viel glück und viel spass.
lg,janka