Leckeres Rezept für Kürbissuppe !!

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von puschel80 27.10.10 - 10:01 Uhr

Hallo,

ich hab mir grad einen Hokkaido Kürbis gekauft und wollte ne Suppe machen.

Habt ihr vielleicht ein leckeres Rezept für mich??

Evtl. ohne Alkohol da Sohnemann auch mitessen soll.

Lg Katja

Beitrag von lilaluise 27.10.10 - 12:34 Uhr

hallo
ich mach die hier total gern
http://www.essen-und-trinken.de/rezept/116433/kuerbissuppe-mit-orangengremolata.html

Ansonsten koch ich den kleingeschnittenen Kürbis in Gemüsebrühe, pürieren, Kokosmilch dazu und dann Würzen mit Curry, Koriander, Cumin....
auch sehr lecker!

lg luise

Beitrag von schullek 27.10.10 - 20:02 Uhr

hallo,

ich mach die gerne so:

zwiebeln andünsten, dann ein paar kartoffeln kleingeschnitten dazu. dann den kürbis kleinschneiden (hokkaido braucht man ja gsd nicht schälen) und dazu tun. wenn man mag noch 1-2 möhren. das ganze mit gemüsebrühe köcheln lassen udn wenn alles weich ist pürieren, abschmecken, mit kräutern, salz und gewürzen, die man mag. ich gebe immer ein bissl liebstöckel zum kochen mit rein, dann zum schluss gerne auch einen schwapp sahne oder saure sahne.
dazu dann bei uns ganz viel frisch gehexelte blattpetersilie. aber erst, wenn die suppe auf den tellern ist, sonst verliert die petersilie ihre guten eigenschaften.

lg