Nun muss ich auch mal was fragen;-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bobberla345 27.10.10 - 10:04 Uhr

Guten Morgen an alle Kugelbäuche,

ich bin 35+0 also 36. Woche und hatte gestern wieder FA Termin und TG. Unserer Paula geht es super laut CTG keine Wehen und US war auch alles gut:-)
Nur mir geht es echt seit Wochen schon nicht mehr so gut bin eben auch nicht mehr so ne Junge Mama gelle;-) aber egal bei Emma die gerade mal 2 Jahre alt ist war Pause von 11Jahren und die SS war echt super bis zum Schluss.

Nun meine eigentliche Frage wie groß und schwer sind eure Mäuse denn jetzt in der 36.Woche? Mein FA meinte was er auch schon bei Emma sagte wir bekommen ein großes #baby. Emma hat er am Tag der ET auf 3800g geschätzt und sie hatte dann auch 3610g. Ja und unsere Paula soll gestern auch schon 3200g haben#schock was nimmt die denn noch zu bis ET? Köpfchen soll auch so 36 sein das hatte Emma bei der Geburt.

Meine beiden ersten Kids waren normal würd ich sagen.
1. Junge:3560g 51cm und KU 36
2. Mädchen: 2670g 48cm KU 34

Tja und nun soll ich halt soooooo große Babys bekommen;-)
Ich mach mir da keine Gedanken das ich es nicht schaffe aber warum ist das denn so unterschiedlich?#kratz OK hab bis jetzt auch schon 16kg zugenommen das hatte ich bei Emma am ET gehabt;-) aber daran kann es doch nicht liegen oder? Bei meiner allerersten SS hab ich 20kg zugenommen und ein wie ich finde normales Kind zur Welt gebracht:-)

Würd mich freuen wenn ich die ein oder andere Antwort bekomme

LG Sonja#winke

Beitrag von simse1975 27.10.10 - 14:19 Uhr

Hallo,

also ich war letzte Woche nochmal beim Arzt in der 36. SSW und unser Schatz wog laut Messung 2800gr. und war allerdings schon 49cm groß.

Bin auch nach 11 Jahren wieder schwanger. Unsere beiden Großen sind schon 14 und 10 Jahre alt.
Unser Tim wog bei der Geburt 3510gr. und war 53cm groß. Lisa war "nur" 49cm groß und wurde laut Messung kurz vor Geburt auf 3600gr. geschätzt, hatte allerdings nur 3100gr.
Ich denke die Ärzte können laut den Messungen nur schätzen und es weicht nachher dann doch um einiges ab.

In den letzten Wochen nehmen die Kleinen ja noch ordentlich zu (bis zu 250gr. pro Woche in den letzten 4 Wochen).
Ich werde einen KS haben (der Dritte dann). Er wurde geplant für die 38. Woche - also zwei Wochen vor Termin. Denke, dass unser Kleiner dadurch nicht sehr viel schwerer wird.
Jede SS ist anders und jedes Baby ist halt anders.....

GLG und weiterhin alles Gute!

Simse

Beitrag von bobberla345 27.10.10 - 14:26 Uhr

Huhu Simse,

danke dir genau sowas wollt ich halt mal lesen. Und ich bin da echt beruhigter wenn es andere auch schon erlebt haben und die Ärzte wohl echt immer nur ihre Schätzungen abgeben.


Na dann wünsch ich dir mal alles liebe und gute.

LG Sonja