WIeviel isst ein 5-WOchen altes Baby?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von angi1987 27.10.10 - 10:32 Uhr

HAllo, mein kleiner ist 5 Wochen alt und die Abstände die er durchhält von Mahlzeit zu Mahlzeit werden immer kürzer, nur noch 1,5 std. oder so.

Er isst die Premilch von Bebivita und bisher immer so 120 ml pro Mahlzeit.

Kann ich die1-er milch mit der premilch mischen um ihn eteas satter zu bekommen?

Beitrag von 19jasmin80 27.10.10 - 12:21 Uhr

Ich würde weiterhin die PRE nach Bedarf füttern. Abstand und Menge sind für sein Alter ok und kein Grund zu wechseln. Ein Mischen von PRE und 1er würde ich schonmal garnicht machen!

Beitrag von anom83 27.10.10 - 12:43 Uhr

Hallo,

ich würde nichts ändern!! Es ist normal, dass Babys phasenweise wieder häufiger Hunger haben. Bleib am besten wirklich bei der Pre, sonst bekommt dein Baby möglicherweise noch Bauchschmerzen.

LG Mona

Beitrag von holzlotte 27.10.10 - 15:32 Uhr

hi,
theoretisch ist die menge ok, aber in der praxis sah das bei meiner kleinen auch anders aus. mit ca. 6 wochen findet ein wachstumsschub statt und meine tochter hatte den wohl auch mit 5 wochen und wurde nicht mehr satt. ich hab ihr dann nach dem stillen ein wenig mehr per flasche zugefüttert ( 20 ml mehr pro mahlzeit) und dann wurden die abstände auch wieder grösser.
lieben gruss melanie