Umdrehen <--->Aufwachen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von simonesven 27.10.10 - 11:31 Uhr

Ich kann nur noch auf der rechten und linken Seite schlafen.Jedesmal wenn ich mich umdrehe wache ich auf.
Erholsamen Schlaf nenne ich das nicht mehr.
Habt ihr Tipps für guten Schlafe?
Zumindest noch für die restlichen 4 Wochen.

Lg Simone

Beitrag von wuestenblume86 27.10.10 - 11:32 Uhr

Geht mir auch so #augen nervt mich schon tierisch und oft schlaf ich dann auch nicht mehr sofort ein und Keks wird aktiv im Bauch #klatsch

Beitrag von lalinn 27.10.10 - 11:54 Uhr

Huhu

Ich gaube das ist ganz normal zum Ende hin;-)

Es soll unbequem werden, damit wir uns anfangen von der Schwangerschaft zu verabschieden und das Kind zum ersten Mal herzugeben.

Mich nervt das auch schon einige Wochen. Und wenn ich zu lange auf einer Seite liege dann fängt die an furchtbar weh zu tun, dabei fällt es mir noch schwerer mich zu drehen...tja und wenn ich pech habe, dann kann ich auch nicht mehr schlafen.

Aber Mädels- was glaubt ihr wieviel wir in ein paar Wochen schlafen? Womöglich bequemer aber noch weniger#zitter#verliebt#schwitz???!!!

Also ich habe ein Stillkissen, was mir die Stunden im Bett etwas angenehmer bereitet und versuch es positiv zu sehen......alles eine Vorbereitung auf das was noch so kommen mag:-D

Und trotzdem- es ist sooooo nervig#heul

Liebe Grüße

Lalinn 33+6

Beitrag von kruemel2680 27.10.10 - 11:34 Uhr

Hallo Simone,

mir geht es gerade ähnlich. Muss nachts mindestens einmal raus....
Und dann wieder einzuschlafen ist fast nicht drin.

Letzte Woche habe ich abends eine halbe Stunde schön gebadet. Danach habe ich komplett durchgeschlafen. Toll!

LG

Beitrag von die-caro 27.10.10 - 11:38 Uhr

Ich war heut sage und schreibe alle 1,5 std. aufm dem Klo Pipi machen #zitter

Wenn ich mich dann wieder hinlege wird der kleine wach und tritt was das zeug hält.

was würde ich dafür geben eine nacht nochmal durchzuschlafen#verliebt

Beitrag von mimi-valentines 27.10.10 - 11:55 Uhr

Hallo

mir geht es auch schon seit einigen Wochen so und ich hab auch noch kein Heilmittel gefunden... schön ist es, wenn man dann kurz vorm Einschlafen ist und dann plötzlich doch nochmal hoch muss Pipi machen oder der Kleine plötzlich tritt.. :-(

denke, wir werden auf die schlaflose Zeit nach der Geburt vorbereitet.. HAHA

Beitrag von kejoda 27.10.10 - 13:02 Uhr

geht mir auch so :-(

muss nachts fast stündlich raus pipi machen :-[ oder die seite wechseln weil mir die Hüfte weh tut und immer bin ich und auch dass kleine mäuschen im Bauch wach und turnt und ich brauch ewig wieder mit einschlafen--- #schmoll geht schon seit wochen so und wird imma schlimmer #schein

Außerdem hab ich tierische SChambeinschmerzen :-[ und seit paar Tagen Senkwehen#schwitz

Aaaaaaaber dass bringt uns alles ein stückchen näher an die kleinen Mäuschen :-):-):-) freu mich schon total #huepf#huepf#huepf


lg kejoda mit jonas an der hand und mäuschen inside 33. SSW #blume