Suche guten Erziehungsratgeber

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von grisa 27.10.10 - 11:44 Uhr

Hallöchen,
auf Grund das mein Sohn die ersten 1,5Jahre sehr viel mitgemacht hat bzgl. Krankenhausbesuche usw. haben wir ziemlich viel durchgehen lassen usw. ich weiß das es nicht richtig war oder ist aber in dem Moment tat er uns allen einfach leid.
Er ist nun 3Jahre geworden und ein absoluter Tyran, ich bin Tagesmutter von 4Kindern und er ist wirklich der der immer aus der Reihe Tanzt. Im März bekommen wir unseren zweiten Sohn und ich muss das bis dahin unbedingt in Griff bekommen...
Hab mir zum Thema schon vor langem mal das Buch (jedes Kind kann schlafen lernen gekauft) war mir bisher aber irgendwie immer zu heftig. In 4Wochen bekommt er ein neues großes Feuerwehrbett und dann werde ich das in Angriff nehmen... gibt es so in der Art vielleicht auch ein Buch über die Erziehung, also was tun wenn er bockt usw....????

LG Sandra die auf hilfreiche Tipps hofft.

Beitrag von doris72 27.10.10 - 12:00 Uhr

Hallo Sandra,

leider kann ich Dir da kein Buch empfehlen. Ich verlasse mich immer auf mein Bauchgefühl. Diese Erziehungsratgeber mag ich gar nicht. :-p

Aber ich denke, daß ein 3 Jähriger voll in der Trotzphase steckt und das Bocken völlig normal ist. Dann hast Du noch 4 Tageskinder und kannst die Aufmerksamkeit, die er jetzt braucht, nicht aufbringen. Dann noch die SS.
Ich denke, daß ist das Problem.

Ich wünsche Dir gute Nerven und alles Liebe!!!

Doris

Beitrag von almura 27.10.10 - 12:39 Uhr

Hi!

Das klingt nach Handlungsbedarf...!

Mir haben gut gefallen:
Nein aus Liebe von Jesper Juul
Tyrannen müssen nicht sein von Winterhoff
Bücher von Jens-Uwe Rogge

Generell hole ich mir da Sachwissen und Anregungen und würde keinem blind folgen ohne Bauchgefühl.
Bauchgefühl, Liebe und Konsequenz haben bei uns bislang gut funktioniert.

Alles Liebe
Almura

Beitrag von celi98 27.10.10 - 14:31 Uhr

hallo,

ich habe das kompetente kind von jesper juul und smart love von pieper und pieper.

beide sind keine rategeber in dem sinne, sondern versuchen, die beziehung zwischen kinnd un eltern duch gegenseitiges verstehen zu beeinflussen.

lg sonja

Beitrag von jan3606 29.10.10 - 09:48 Uhr



Ich habe gerade vor einigen Tagen das Buch " Jedes Kind kann Regeln lernen" von Annette Kast-Zahn gelesen. und es hat mir gut weitergeholfen. Weil auf sein eigenes Bauchgefühl zu hören ist manchmal auch nicht richtig!!!;-)

LG