Erstausstattung von der Caritas???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von emma-rose 27.10.10 - 11:51 Uhr

Hab gehört das man da beim ersten Kind Geld bekommen kann?
Wer kennt sich damit aus, und welche Kriterien muss man erfüllen, um was zu bekommen?

Beitrag von calliofee 27.10.10 - 11:55 Uhr

Hi, hab das bei profamilia gefunden.

http://www.profamilia.de/article/show/17912.html

Also das Einkommen muss schon wirklich niedrig sein. Ich weiß nun nicht, wie das bei der Caritas ist. Ansonsten musst du das mal googlen.

LG Calliofee

Beitrag von desi14 27.10.10 - 11:56 Uhr

man bekommt bei jedem Kind was.
Eine Familie mit 2 Kindern darf nicht mehr als ein Bruttoeinkommen von 3000€ haben. Aber wieviele haben das schon.

Wir haben Geld für Renovierungsarbeiten, Umstandsmode und Ertlingsausstattung bekommen. Insgesamt 900€. Aber man muß die ganzen Quittungen behalten weil die bis zu 1 Jahr nach der Geburt verlangen können wofür man das Geld ausgegeben hat.

Beitrag von babylove22 27.10.10 - 11:59 Uhr

zitat:

"...3000€ haben. Aber wieviele haben das schon" Zitatende

#kratz

Das ist doch nicht viel #gruebel
Ausserdem sprichst du vom BRUTTO#schwitz

Beitrag von desi14 27.10.10 - 15:30 Uhr

sorry meinte netto

Beitrag von bilaso 27.10.10 - 11:57 Uhr

ich glaube nicht nur bei dem ersten kind.
die wollen ganz viele sachen haben: 3 lohnabrechnung von dir und deinem freund/mann, betriebskostenaufstellung, ausweis,mutterpass,mietvertrag und dann kommt es auch noch drauf an, wieviel mütter schon da waren. haben nur begrenz geld. also spenden.

meine freundin hat 670 euro bekommen

Beitrag von ju.ja 27.10.10 - 11:57 Uhr

Hallöchen...es ist egal wo du hingehst..Carita, Pro Familia, Diakonie ....die schicken den Anzrag eh immer an die gleiche Stelle weiter......cih würd's einfach probieren, wir sind auch einfach mal hingegangen, aber haben noch keien Antwort.
Lg
ju.ja

Beitrag von desi14 27.10.10 - 11:57 Uhr

die caritas macht das über die mutter kind stiftung. Pro familia ist was anderes. Da war meine Cousine und die hat einmalig 300€ bekommen das ist aber schon 6 Jahre her

Beitrag von sachsenmaad 27.10.10 - 12:17 Uhr

hallo. also wir verdienen zurzeit noch zuviel( 1600Euro zusammen) :-( unsere wohnung kostet 510euro... naja muss den antrag im januar abgeben, haben ab januar viel weniger geld weil mein arbeitsvertrag im dezember ausläuft:-(

aber probieren kannst du es auf jedenfall....

viel glück.

am besten rufst du da einfach an, und sagst das du einen antrag für die erstausstattung haben möchtest, die sagen dir dann was du mit bringen musst.
Achja, es ist glaub ich in jedem Bundesland anders, hier in sachsen muss man sich bis zur 20. woche gemeldet haben, und den antrag bis zur 30.woche abgeben.

LG Sachsenmaad mit Bauchkrümel, morgen 18.Ssw#verliebt