Soviel zu meinem Gespür...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von netti000 27.10.10 - 11:56 Uhr

Hallo ihr Lieben,

habe die Tage schon mal gepostet, dass ich im 1. ÜZ nach einigen Monaten mit Nuva Ring bin. Hätte schwören können, ich hätte am 14. ZT den ES gespürt (starkes Ziehen in der li. Leiste)

Habe jetzt seit 5 Tagen einen Mega Blähbauch mit Mensartigen Schmerzen. Heute waren die Schmerzen so dolle dass ich beim FA war. Sie meinte ich werde einen verspäteten ES haben, der Follikel im re. Eierstock hat schon 2,8 mm!! Normal springen die bei ca 2 mm.
Daher auch die Schmerzen, hat beim US auch echt wehgetan :-(

Also wird dieser Zyklus wohl etwas lànger dauern... Najaist ja auch klar, muss sich ja erst mal alles einspielen.

Aber mal ne Frage, ist das Follikel dann eigentlich noch brauchbar, oder verlieren die an Qualität wenn die zu groß werden? Würde mich einfach mal interessiern...

LG Netti

Beitrag von sparla 27.10.10 - 11:57 Uhr

Nein, hör auf zu denken jetzt und schnapp dir deinen Ehemann...#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

Sparla

Beitrag von netti000 27.10.10 - 12:03 Uhr

Lach ;-)
Aber wer weiß wie groß der noch wird, der Ovu war negativ #kratz

Beitrag von netti000 27.10.10 - 12:08 Uhr

Ich meinte natürlich 20 mm und 28 mm!! ;-)

Beitrag von zaubermaus666 27.10.10 - 12:16 Uhr

Von so nem großen Folli hab ich ja noch nie gehört #schock

Die springen doch bei 20-22 mm und wenn nicht, dann "verkümmern" die... #kratz

Nicht das du ne Zyste hast... #kratz

Beitrag von netti000 27.10.10 - 12:53 Uhr

Meine FÄ meinte es wäre noch keine Zyste... Naja ich soll noch mal zum US kommen, wenn ich meine Tage hatte

Beitrag von mizz-montez 27.10.10 - 12:21 Uhr

ich möchte behaupten jeh grösser der folli desto länger und mehr gelbkörper wird gebildet=desto mehr schleimhaut baut sich auf=desto wahrscheinlicher nistet sich was ein und bleibt auch da wos hin soll... alles in allem wärs andersrum schlechter