Oh nein!!! Hätte ich das lieber bleiben lassen sollen??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von phienchen86 27.10.10 - 12:18 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

heute hat mich bereits eine Freundin besucht, die ist Physiotherapeutin und sie hat mich im Sitzen am Schulter-Nacken-Bereich behandelt, da ich ich so doll verspannt bin. Da mir dann leicht schwindelig und übel geworden ist, hab ich mich auf die Couch gelegt und sie hat mir die Füße massiert und mir ging es bereits nach 3 Minuten besser. Sie hat jedoch noch weiter gemacht, aber jetzt keine gezielte Reflexzonen oder so, sonder nur Gewebe aufdehnen, Gelenke lockern usw. aber an manchen Stellen hat es schon weh getan.

Jetzt bin ich durch Zufall im Internet drauf gestoßen, dass während der SS keine Fußmassagen durchgeführt werden sollen. :-[ Da das wohl wehenfördernd sein kann. Was soll ich denn jetzt tun?? Rückgängig machen kann man das nicht mehr, aber muss ich mir jetzt echt Gedanken machen?? #zitter

Danke fürs Lesen,

LG, Sophie mit Würmchen 14.SSW #verliebt

Beitrag von mama-von-marie 27.10.10 - 12:20 Uhr

#rofl in der 14.Woche ist mit Sicherheit überhaupt
nichts wehenfördernd :-D

Beitrag von present2010 27.10.10 - 12:20 Uhr

Hallo,

beruhige dich. Also ich denke nicht, dass du damit ein Problem haben wirst in der 14. ssw.. *lach*...
Und es gibt viele Sachen die wehenauslösend seien KÖNNEN!!! ;-)

Mach dir nicht soviel Gedanken um alles und genieß die Schwangerschaft..

P.S: wieso googelst du überhaupt danach?

Beitrag von ratz-u-ruebe 27.10.10 - 12:22 Uhr

Also darüber würde ich mir jetzt keine Sorgen machen !!

Es geht dabei doch um sehr bestimmte Griffe, die Wehenfördernd sein können. Ich bin jetzt in der 32. Woche und werde von Anfang einmal wöchentlich massiert !! Auch an den Füßen ! ;-)


Außerdem ist Deine Freundin doch Physiotherapeutin und wird wissen, was sie tut !! Also, genieß es, wenn Dich jemand massiert.

LG, ratz-u-ruebe

Beitrag von pinklady666 27.10.10 - 12:23 Uhr

Hallo Sophie

Mach dich nicht verrückt.
Mein Mann hat mir in der Schwangerschaft mit der Großen so oft die Füße massiert, da ist nie was passiert. Ganz im gegenteil, sie kam ET +11, musste sogar eingeleitet werden.

Liebe Grüße

Bianca mit Marie Danielle (*21.06.2007) und Krümelchen (ET 22.06.2011)

Beitrag von jeannine1981 27.10.10 - 12:23 Uhr

Hi,

also ich hatte damals ganz schreckliche Rückenschmerzen (Lendenws) in der SS und man hatte mir damals gesagt das eine Massage nicht möglich wäre ebend weil sie alles locker macht und Wehenfördernd sein kann.

Ob das nun auf eine Fussmassage zutrifft weiß ich nicht.

Wenn es allerdings in der SS nicht gut ist, stelle ich mir schon die Frage wieso eine Physiotherapeutin dich dann massiert???

Wenn du unsicher bist ruf beim FA an und frage nach.

Lg
Jeannine die sich hier rüber geschlichen hat

Beitrag von smily-81 27.10.10 - 12:35 Uhr

Hallo, ich bin Phyiotherapeutin. ;-)

Man darf auch nich die Lendenwirbelsäule in der SS massieren, aber Schulterblätter und Nacken geht. Ich mach dann halt nur oben und nicht so dolle. Ich hab schon 2x LWS massiert, als der Termin ran war und am nächsten Tag gings los. :-D
Füße hab ich noch nie gemacht in ner SS, allerdings ist mir auch nix Gegenteiliges bekannt.

LG Lydia + Krümel 18. SSW

Beitrag von jeannine1981 27.10.10 - 12:50 Uhr

Das meinte ich ja damit.

Da ich es ebend nicht selber weiß ob eine Fussmassage in der SS okay ist, denke ich ja auch das zumind. die Therapeutin es wissen sollte.

Hätte mich trotzdem damals sehr über eine LWS Massage gefreut (aber die Argumente sprachen dagegen), konnte zeitweilig nicht mal meine Beine bewegen (sah aus wie ne 80 jährige am schlurfen;-) )

Lg#winke

Beitrag von rana1981 27.10.10 - 12:24 Uhr

Hallo Sophie,

mach Dir mal keine Gedanken. In der 14.ssw wird es keine Wehen fördern...kannst mir aber deine Freundin mal vorbei schicken! Ich hätte nämlich nix gegen Wehen!

Liebe Grüße Maike & #blume (ET-13)

Beitrag von sandra7.12.75 27.10.10 - 12:58 Uhr

HGallo

Mach dich mal nicht verückt.Ich gehe noch regelmäßig ins Fitnesstudiound anschliessend auf die Shiazu-Liege.Das soll man auch nicht.
Ich habe meine Hebamme gefragt und die hat gesagt ich soll es ausprobieren und wenn es nicht geht einfach nicht nochmal machen.

lg

Beitrag von kaos 27.10.10 - 13:13 Uhr

Hi!

Ich bin auch Physiotherapeutin! Mach dir keine Sorge, in der 14. SSW kann man mit Fußreflex nichts auslösen!!!! In der Lendenregion sollte MAsssage nicht durchgeführt werden!
Also, entspann dich!!!!:-)
LG