Was schenken eure Kinder den Verwandten zu Weihnachten?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von mary1904 27.10.10 - 12:26 Uhr

Hallo alle zusammen,
bin schon auf der Suche nach Ideen für Weihnachten. Was schenken eure Kinder den Verwandten zu Weihnachten. Wir hatten zum 1. Weihnachtsfest ein Fotobuch mit diversen Babyfotos, zum 2. hatten wir ein Fotokalender allen geschenkt und letztes Jahr haben wir Familienfotos von uns geschenkt. Habt ihr noch andere Ideen???


Lieben Gruß
Mary1904

Beitrag von babsie81 27.10.10 - 12:28 Uhr

Wir verschenken dieses Jahr:
-Fotokalender (hattet ihr ja schon)
- Handabdrücker
- selbst gemalte Bilder
und ich werde aus lufttrocknendem Ton Herzen etc ausstechen und die dann von meiner Kleinen anmalen lassen....
Aber eher, damit wir in der vor Weihnachtszeit gemeinsam basteln...;-)
Wenn sie älter ist, werden wir bestimmt Marmeladengläser bekleben..für Teelichter...ist bestimmt auch schön#verliebt

Beitrag von zahnweh 27.10.10 - 14:21 Uhr

Hallo,

mein Kind darf den Verwandten Bilder malen, wenn sie das möchte oder was basteln.

Von mir gab es bisher (die Erwachsenen helfen dem Christkind/Weihnachtsmann) Fotokalender und Weihnachts-Foto-Karten.
Dieses Jahr schaffe ich das leider nicht. Da bekommen nur die Kinder was.

Wenn du unter dem Stichwort "Fotogeschenke" im Netz stöberst, gibt es ganz viele tolle Ideen und Ausführungen. Mit Lidl war ich bisher ehr zu frieden. Gibt aber noch jede Menge andere.
die meisten bieten an
- Tasse
- Tablett
- Memory mit Fotos hab ich auch schon gesehen
...

Beitrag von michi0512 27.10.10 - 12:28 Uhr

Wir haben aus Salzteig einen großen flachen Kreis gemacht, da die Handabdrücke rein und mit einem Teelicht eine Vertiefung gemacht. Dann alles bunt angemalt, beglitzert und Frohe Weihnachten drauf geschrieben. Das steht jedes Jahr bei meinen Eltern/Schwiegereltern auf dem Tisch - das teelicht an :-)


Hat tierisch spaß gemacht. Aus dem Salzteig hatten wir dann noch Anhänger für den Baum gemacht (mit Plätzchenformen ausgestochen).. da haben auch Alle einen bekommen.

GlG

Beitrag von cherry19.. 27.10.10 - 12:36 Uhr

Kannst du mir das mal genauer erklären?
Die Idee find ich total super. Kostet wenig, ist viel Liebe drin. Genau sowas such ich als Basteltipp!

Wie macht man den Salzteig? Kommt das dann in den Herd unten rein? Mit was habt ihr bemalt? Spezielle Farben? Blöde Fragen, oder? Aber ich bin kein Basteltalent :-) Ich hasse basteln, aber für meine Kinder tu ich mir auch das an ;-)

Beitrag von mary1904 27.10.10 - 12:39 Uhr

Vielen lieben Dank für eure Antworten ;)

Salzteig hört sich prima an ;))))

LG
Mary

Beitrag von michi0512 27.10.10 - 12:41 Uhr

http://www.kidsweb.de/basteln/salzteig.htm

angemalt haben wir es mit Plakatfarbe. Als alles trocken war mit klarem Sprühlack (Baumarkt) besprüht.

Viel Spaß.

Beitrag von cherry19.. 27.10.10 - 12:45 Uhr

Danke :-)

Beitrag von anyca 27.10.10 - 12:39 Uhr

Den Fotokalender schenken wir Eltern ... unsere Große hat Kerzen gebastelt und verziert.

Beitrag von criseldis2006 27.10.10 - 12:53 Uhr

Hallo,

Laura´s Paten bekommen eine Wanduhr mit Fotos drin.

Helena´s Pate bekommt einen Fotokalender.

Was wir den Schwiegereltern schenken, weiß ich noch nicht.

LG Heike

Beitrag von line81 27.10.10 - 13:16 Uhr

Hi,

wenn ich einen Anhaltspumkt hätte wie alt Dein Kinder / Kinder sind könnte ich Dir da vielleicht weiterhelfen. Sonst ist es ja sehr schwierig, da basteltips für 3jährige anders sind als für 8jährige.

LG Line

Beitrag von sonne_1975 27.10.10 - 13:30 Uhr

Nichts.
Wir schenken unter Erwachsenen auch nichts, es bekommen nur die Kinder Geschenke.

Da mein Grosser nicht so der Bastelfan ist, wird auch zu Hause nicht gebastelt.

LG Alla

Beitrag von jbw 27.10.10 - 13:43 Uhr

Ich lasse meine Kinder 2 mal 12 = 24 Bilder malen fuer einen Kalender fuer meine Eltern und Schwiegereltern. Ich sammel also ab Anfang Nov die schoensten Werke und klebe sie in so einen Bastelkalender.

Bald geht es wieder los ;-)

Gruss, J. mit 4 #sonne, davon 3 Malern

Beitrag von engelchen28 27.10.10 - 13:51 Uhr

gar nichts, denn der weihnachtsmann bringt die geschenke und nicht die kinder den verwandten. so ist es bei uns zumindest.

Beitrag von elfe85 27.10.10 - 14:01 Uhr

Bei uns bringt das Christkind die Geschenke.
Auch die Fotokalender für die Großeltern, Paten, u.s.w

LG Kati

Beitrag von eisbaer.baby 27.10.10 - 14:06 Uhr

ich bastel dieses jahr mit angelina windspiele. wir machen einen blumentopf mit serviettentechnik schön und hängen da hinein klangstäbe. haben die kinder letztes jahr im kiga für uns eltern gebastelt und sah wunderschön aus! wenn die großeltern einen garten haben, könnte man da auch eine vogelfutterstation nach diesem prinzip machen - mit schön winterlichen motiven.

letztes jahr hatten wir auch weihnachtliche kerzenständer aus salzteig gemacht, allerdings haben wir eine winterlandschaft gemacht - hasen, schneemann, tannenbaum und das ganze auf eine "plattform" gestellt und einen glas-teelichthalter noch draufgeklebt - nachteil ist, dass es lange aushärten muss, weil man es nicht so heiß backen kann, weil sonst alles braun wird und durch die stärke der figuren wird es im ofen nicht ganz hart. wir haben den salzteig mit lebensmittelfarben gefärbt (grün, braun und rot) und uns somit das anmalen gespart. den klarlack am ende nicht vergessen!

außerdem machen wir dieses jahr 3-D-Handabdrücke von den mäusen - ich denke da kann man schön den unterschied von baby-hand zu kinder-hand sehen. es gibt da bei e**** set's, da kann man eine form erstellen und kann die dann immer wieder ausgießen, da braucht man's nicht 10 mal machen.

lg bianca

Beitrag von sternchen730 27.10.10 - 16:09 Uhr

Das ist ja eine tolle Idee mit den Windspielen!:-)
Aber was sind denn das für Klanghölzer, kannst Du mir sagen wo es die gibt? Und wie befestigt man die unter dem Blumentopf?
Danke von
sternchen#stern

Beitrag von meandco 27.10.10 - 15:03 Uhr

nichts #cool

vor weihnachten werden wieder "weihnachtsfotos" gemacht - dann bekommt jeder karten. wenn sie lust hat, dann malt sie noch gerne hinten was drauf #freu

lg

Beitrag von -tinar- 27.10.10 - 19:38 Uhr

Ich werde kleine weiße Porzellanschälchen kaufen. Die wird Lotte dann mit Porzellanmalstiften ohne Brennen anmalen. Darauf kommen dann selbstgemachte Plätzchen und wir packen das Ganze in Folie ein.

Lg, Tina

Übrigens werden wir so eine Porzellanmalerei auch an ihrem Geburtstag machen. Jedes Kind darf dann einen Becher bemalen und da kommen dann Kleinigkeiten rein. Statt Tüte.

Beitrag von plda0011 27.10.10 - 23:08 Uhr



#kratz...nix - das macht doch der Weihnachtsmann...