an die Expertinnen!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von picasso2901 27.10.10 - 12:33 Uhr

das war wohl ein Zyklus ohne ES?!

Bitte mal anschauen...

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/926991/542432


lg
#winke

Beitrag von annibremen 27.10.10 - 12:34 Uhr

Huhu, also ich hätte jetzt spontan gedacht, am 21. ZT hätte einer gewesen sein können. LG Anni

Beitrag von picasso2901 27.10.10 - 12:37 Uhr

hm, wenn da einer war, was will dann jetzt schon die Mens nach ES+6, ist ja viel zu früh....aber tempi geht auch nicht wirklich runter... #kratz

Beitrag von dianapierre 27.10.10 - 12:39 Uhr

Wie lang hast schon blutungen? und wie stark?
Eventuell Einnistung?

Beitrag von picasso2901 27.10.10 - 12:46 Uhr

also Einnistung ist das auf keinen Fall, dafür ist es zu stark. Seit gestern Vormittag hab ich es. Hatte auch die typischen Mens anzeichen.
Mein letzter Zyklus war geschlagene 42 Tage, davor waren es immer so 35 Tage. Jetzt habe ich den ersten ZK Möpf genommen und jetzt ist der ZK auf 25 Tage geschrumpft....ich glaube das ich gar keinen ES hatte diesen Zyklus, waren ja auch Zwischenblutungen dabei...

Beitrag von dianapierre 27.10.10 - 12:49 Uhr

mmh, nun bin ich ratlos.

aber ich geh davon aus der mönchspfeffer ist schuld.
hattest du die anderen Zykluse einen Eisprung?

Würde dir nochmal raten die Frage in bezug auf den Mönchspfeffer zu posten.

LG

Beitrag von picasso2901 27.10.10 - 12:52 Uhr

das war mein erster ZK mit Tempi messen, allerdings laut Frauenarzt hatte ich immer einen ES...
ich lass den Möpf jetzt mal wieder weg, mal sehen wie es sich dann einpendelt.

Beitrag von dianapierre 27.10.10 - 12:54 Uhr

Wie misst du tempi und immer regelmäßig zur selben Zeit?

Warum hast den mönchspfeffer überhaupt genommen? hattest nach absetzen der pille, über mehrer ÜZ so nen langen unregelmäßigen zyklus?

Beitrag von dianapierre 27.10.10 - 12:37 Uhr

Würde auch zu ZT21 tendieren, sieht nach Eisprung aus und Bienchen sitz supi :-D

#winke

Beitrag von johannab. 27.10.10 - 12:51 Uhr

Du mißt zu unterschiedlich. Ich würde beim nächsten ZB immer zur gleichen Zeit messen, dann gehen die ZickZacks auch etwas weg. Es tippe ich auf ZT 21.