Beschäftigungsverbot

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sasse0385 27.10.10 - 12:39 Uhr

Hallo...
Bin neu hier seit heute und habe ne Frage zum BV.
arbeite in einer Tankstelle (Vollzeit) und würde gern schwanger werden.gibt es da grundsätzlich ein BV?ich arbeite da jetzt seit 2 jahren und habe nie mitbekommen das da solche messungen durchgeführt wurden deshalb gehe ich davon aus das man da nicht genau weiss wie das mit den gasen aussieht....also darf ich weiter arbeiten in der schwangerschaft oder nicht???

vielleicht kann mir ja einer von euch da weiter helfen...würde mich freuen!!!

LG sasse

Beitrag von mama-von-marie 27.10.10 - 12:48 Uhr

Bei Frauen, die in einer Tankstelle arbeiten gibts - sobald schwanger -
definitiv ein BV!

LG

Beitrag von sasse0385 27.10.10 - 13:52 Uhr

Danke für eure Antworten....

damit bin ich schon mal besser informiert als vorher!!

Beitrag von nozha 27.10.10 - 12:50 Uhr

also ich mit meiner Tochter Schwanger war habe ich auch an der Tankstelle gearbeitet und mein chef hat mir verboten zu arbeiten er hat darauf bestanden das mein Arzt mir ein BV gibt wegen den Gasen.

Und auch mein FA hat gesagt wenn ich ihm gleich gesagt hätte daas ich an der tankstelle arbeite hätte er es mir schon vorher ausgesprochen.

Sicher ist sicher