Schwanger trotz absetzten von Utrogest möglich???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mausefrosch 27.10.10 - 12:44 Uhr

Ist es möglich das man wenn man so wie ich am 26 ZT nen Schwangerschaftstest macht der negativ ist und dann das Utrogest absetzt weil es ja kein Nachweis für SS gibt – trotzdem vielleicht SS ist ??

Jemand damit Erfahrung?? Oder so einen Vorfall schon gehabt??


Danke für Eure antworten!!

Lg Yvonne
#schrei

Beitrag von siem 27.10.10 - 12:47 Uhr

hallo

naja, sst könnten sich auch irren. warum nimmst du das utro nicht bis zur mens?
lg siem

Beitrag von mausefrosch 27.10.10 - 13:00 Uhr

weil das Utrogest die Mens unterdrückt, deswegen muss man einen test machen ob man ss ist oder nicht, deshalb weis ich das ss negativ ist aber vielleicht gibt es ja ein paar ausnahmen die dann doch schwanger waren,
nimmst du utrogest??

wie ist es bei dir ?? kommt sie bei dir einfach??

danke für die antwort aufjedenfall

lg yvo#sonne

Beitrag von siem 27.10.10 - 13:32 Uhr

hallo

bei mir gab es das bei den künstlichen befruchtungen.
da wurden immer bluttests am nmt gemacht.zugegeben,ich hatte vorher schon pipitests zu hause gemacht. beide male war ich schwanger-einmal ein#stern und einmal eine tochter.
viel glück!
lg siem