SS-Diabetes-Erfahrene da?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von qsz 27.10.10 - 12:47 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

komme gerade vom Glukosetoleranztest wieder mit einer Überweisung zum Diabetologen.. Mist.. meine Ärztin sprach von "grenzwertig", im Internet liest man so viele verschiedene Grenzwerte.. (leider konnte ich mich nicht beherrschen und habe gegoogelt :-))

Kennt sich jemand von Euch aus und kann die Werte einschätzen?

nüchtern 92
nach 1 Std: 167
nach 2 Std: 115

Danke und viele Grüße
qsz (26.SSW)

Beitrag von nozha 27.10.10 - 12:56 Uhr

Also mit den Werten kenn ich mich nicht mehr aus, ich hatte es auch vor 8 Jahren, war aber nicht weiter schlimm bei mir. Nur nix süsses, muste ins KKH zur Schulung aber wie gesagt bei mir war es nur am ende kritisch Geburt wurde eingeleitet (war aber auch schon 6 Tage drüber )

Ich wünsch dir alles gute

Beitrag von maylu28 27.10.10 - 13:01 Uhr

Naja, dass mit den Grenzwerten ist halt so einen Sache....

Also nüchtern 92 ist schon nicht so toll....wie lange hast Du davor nicht gegessen und was hast Du gestern abend gegessen.....

Nach einer Stunde ist 167 auch schon hoch (man sollte zwar unter 180 sein) aber da ist der Wert trotzdem hoch.....

Du solltest auf jedem Fall auf die Ernährung achten, nur noch Vollkorn keine Weißmehlprodukte und keinen Zucker mehr....

Wahrscheinlich wirst Du erstmal Blutzucker messen müssen und auch die Ernährung achten müssen.

Bei mir war der Nüchternwert 96, und der nach einer Stunde 146......

Habs aber gerade mal so mit Ernährung geschafft und muss kein Insulin spritzen...

In der SS sollte man Werte haben wie eine gesunder, und die sind....

Nüchtern 90 besser noch so um die 80
nach 1 Stunde unter 140

Aber die Diabetologin wird Dir schon etwas raten...

LG maylu

Beitrag von carlos2010 27.10.10 - 13:27 Uhr

Hallo,

Deine Werte sind leider zu hoch:

Man sollte:

nüchtern unter 90
nach 1 Stunde unter 180
nach 2 Stunden unter 155 sein.

Lass Dich von einem Diabetologen beraten.
Ich habe auch eine Glukosetoleranzstörung ( bei mir war der erste Wert nach einer Stunde zu hoch) und muss mittlerweile 3 x vor den Mahlzeiten und zur Nacht Insulin spritzen.
Da ich mich vorher schon sehr gesund ernährt habe (wenig Weißmehl, kein Zucker) hat eine Ernährungsumstellung bei mir nichts gebracht.

Zuerst war ich sehr geschockt und traurig, mittlerweile lebe ich damit und meiner kleinen Maus geht es gut.
Es ist schon gut, dass es entdeckt würde und somit kann ich einfach engmaschiger kontrolliert werden.

Alles Gute#klee

Beitrag von qsz 27.10.10 - 13:35 Uhr

Danke für eure Antworten!
Na dann werd ich mal abwarten, was der Diabetologe sagt...

liebe Grüße!