heute zuckerbelastungstest gemacht, wart ihr auch dann so müde?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kielcza82 27.10.10 - 12:48 Uhr

hallo zusammen#winke
hatte heute den zuckertest, morgen bekomme ich das ergebnis#zitter...
nachdem ich den saft getrunken hatte und im wartezimmer gelesen habe, merkte ich, das ich auf einmal irgendwie so müde wurde.
ist das normal? oder fehlte mir einfach mein kaffee und was im magen;-)...

wer kann mir denn sagen wie die werte sein sollten?
danke euch und einen schönen tag noch#winke

Beitrag von qsz 27.10.10 - 12:57 Uhr

jaa, ich auch... auch noch ne STunde danach!

Mit den Werten weiß ich leider auch nicht genau Bescheid, bei mir wurde auch sofort per Fingerpieks gemessen. Muss jetzt leider mit "Grenzwerten" zum Diabetologen.

Alles Gute!

Beitrag von sanna23 27.10.10 - 12:59 Uhr

Hallo,

also mir wurde danach schlecht und auch schwindlig. Habe mich dann dort 1 1/2 std hingelegt. Die Arzthelferin meinte, dass einige Frauen das nicht so gut vertragen, manche müssen sich sogar übergeben, womit der Test hinfällig ist.
Hab mich aber noch den ganzen Tag erschöpft gefühlt.

Liebe Grüße

Beitrag von wuestenblume86 27.10.10 - 13:00 Uhr

mir gings gut danach...hab nur gleich den Bäcker unten aufgesucht und was getrunken #rofl

Beitrag von herrlucci 27.10.10 - 13:05 Uhr

Das hat wahrscheinlich was damit zu tun, dass Du nüchtern kommen mußtest.

Mir ging es auch so, während des Wartens wurde ich immer müder und müder. LAg wahrscheinlich auch an der Wärme im Wartezimmer... das hat mich so eingelullt. Außerdem fehlt einem ja das Frühstück, die ganzen guten Kalorien - Energie....
Habe mich mittags für ein Schläfchen auf die Couch gelegt, das habe ich danach echt gebraucht!

Grüßle
Katja

Beitrag von asharah 27.10.10 - 13:16 Uhr

Halloooo!

Ja, ich war danach auch sooo müde, weil:
- um 6:00 aufgestanden
- kein Kaffee
- langweiliges Rumsitzen im Wartezimmer #gaehn...

"Nach den offiziellen Vorgaben " Diagnostik und Therapie des Gestationsdiabetes" liegt nach einer Belastung mit 75 Gramm Glucose ein Gestationsdiabetes in der Schwangerschaft (GDM) vor, wenn mindestens zwei der folgenden drei Grenzwerte erreicht oder überschritten werden (Werte aus dem kapillären Vollblut)

nüchtern: größer/gleich 90 mg/dl
nach 1 Std: größer/gleich 180 mg/dl
nach 2 Std :größer/gleich 155 mg/dl

Erreicht oder überschreitet nur ein Wert die oben angegebenen Grenzen, so liegt definitionsgemäß eine eingeschränkte Glucosetoleranz (IGT) vor, diese wird, bezogen auf die Behandlungsbedürftigkeit, wie ein diagnostizierter GDM gewertet."

bzw.

"Normalerweise liegt der Blutzucker-Nüchternwert unter 110 mg/dl (6.1 mmol/l) und der 2 h-Wert unter 140 mg/dl (7.8 mmol/l).
Sowohl ein erhöhter Nüchtern-Blutzuckerwert (Blutzuckerspiegel vor der Zuckergabe über 126 mg/dl bzw. 7.0 mmol/l) als auch ein erhöhter 2-Stunden-Wert (über 200 mg/dl bzw. 11.1 mmol/l) gelten als Hinweis auf eine Zuckerkrankheit."

LG, Ash