Erfahrungen mit Orthomol fertil plus?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von blaunelke1176 27.10.10 - 13:11 Uhr

Hallo! Hat evtl. jemand Erfahrungen mit Orthomol fertil plus? Haben seit längerer Zeit Kinderwunsch. Leider klappt es nicht so. Sind in ärztlicher Behandlung. Ich habe Zyklusstörungen, teilweise fehlenden Eisprung. Mußte schon Chlormadinon und Clomhexal nehmen. Mein Mann hat leider 2 schlechte Spermiogramme gehabt. Wollen nun mal Orthomol fertil plus bei ihm versuchen. Vielleicht könnt ihr ja noch ein paar andere Tipps geben. Danke#winke

Beitrag von blattgoldflieger 27.10.10 - 13:15 Uhr

Hallo,
du wirst Fälle finden, wo das SG nach Vitaminen besser war, solche, bei denen es unverändert blieb und solche wo es schlechter wurde. Letzteres war bei meinem Partner der Fall. Allerdings denke ich nicht, dass die Vitamine geschadet haben, sondern dass sie andere negative Faktoren (Stress) nicht ausgleichen konnten.

Das läuft unter der Rubrik: Schaden wird es nicht, aber ob es hilft scheint eher Zufall zu sein.

Lg
Betty

Beitrag von nadine1976 27.10.10 - 16:21 Uhr

Ich sag nur, spar das Geld!!! Ist ein Sch..., bei meinem Mann ist das SG schlechter geworden, ohne wieder besser...

Beitrag von die.freche. 27.10.10 - 13:19 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.

Beitrag von live.free 27.10.10 - 13:46 Uhr

#ball Hier, was zum Spielen.

Beitrag von manumausi29 27.10.10 - 13:50 Uhr

Sei nicht so nett und gib ihr was zum spielen oder schick sie wenigstens auf die Autobahn zum austoben #bitte

Beitrag von sunnyloca 27.10.10 - 14:17 Uhr

Bei uns hat es nicht geholfen, das SG war unter der Einnahme von Orthomol unverändert, aber wir sind einen Haufen Geld losgeworden. Wenn ihr das ausprobieren wollt würde ich empfehlen, dass Du schaust, was in Orthomol drin ist und die Vitamine einzeln in der Apotheke holst. Damit kommst Du viel günstiger weg. #liebdrueck

Beitrag von schweineschatz 27.10.10 - 14:22 Uhr

Hallo,
also wir haben uns Centrum besorgt, da sind sie gleichen Vitamine drin uns es kostet nur ein Drittel. Grundsätzlich kann es nicht schaden, aber leider kann man´s davon auch nicht abhängig machen. Anscheinend sollten die Männer rauchen aufhören, nicht all zu viel Kaffee trinken und Stress vermeiden. Ist halt immer einfacher gesagt, als getan.

Drück Euch auf jeden Fall die Daumen, dass es bald klappt.

LG Bettina

Beitrag von kebi76 27.10.10 - 18:18 Uhr

hallo,

meine FA hatte empfohlen, dass mein partner orthomol fertil nimmt.
das spermiogramm ist nicht besser geworden...

unsere kiwu praxis meint, dass orthomol nützt nur dem apotheker.
bei einem wirklich schlechten spermiogramm könnte man mit vitaminen nichts ausrichten.
soweit unsere erfahrungen.

grüße, kebi76