13 jähriges Mädchen

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von stubi 27.10.10 - 13:12 Uhr

Hallo,
unsere Tochter hat so gar keine Wünsche und Vorstellungen fürs Weihnachtsfest, da sie eigentlich alles hat. Sie hat einen PC, TV mit DVD-Player, Gameboy, Wii, Handy, Unmengen an Büchern und Gesellschaftsspielen etc.
Gerade die Elektronikartikel hat sie sich zum größten Teil selbst zusammengespart oder wir haben uns daran beteiligt, sie wird also nicht mit allem überschüttet.
Nun hat sie dieses Jahr gar keine Wünsche, außer 2 Büchern und spezielle Stifte. Klamotten will sie nicht. Von Oma gibt es eine Jahreskarte fürs Bad, von der anderen Oma einen Gutschein fürs Einkaufscenter. Wir wollen ihr keinen Gutschein schenken, da sie Anfang nächstes Jahr zum Geb. eine verlängertes Woe mit uns geschenkt bekommt in den Filmstudios Babelsberg und Tagesausflug ins Tropical Island, da sie unbedingt wieder mal was mit uns allein unternehmen möchte ohne ihren kleinen Bruder (4).
Weiterhin betreibt sie Kanusport, ist aber da erst von Oma komplett neu eingekleidet worden und zum Geb. gibt es von ihr dann ein neues Paddel.

Nun sagte sie mir gestern, wir sollen uns was einfallen lassen, sie möchte überrascht werden und ihr selbst fällt nichts mehr ein.

Was bekommen eure Teens so zum Weihnachtsfest? Geldmäßig darf es zwischen 50-100€ liegen. Das Geld möchte sie übrigens auch nicht, sie möchte unbedingt ein geschenk zum Auspacken.

Vielen Dank!

Beitrag von alexa2504 27.10.10 - 13:14 Uhr

Hallo,

erst einmal eure tochter hat mit 13 eindeutig zu viel! da würden mir auch die ideen ausgehen! wie wäre es mit einer schönen neuen uhr oder einer schicken kette teenies stehen doch auf sowas?


lg

Beitrag von mamantje 27.10.10 - 13:18 Uhr

Oh mein Gott, ich hoffe, dass meine Kleine nicht später so früh alles haben wird #schwitz

Hab spontan an ne schöne neue Tasche gedacht... Reisetasche oder Schultasche... Portemonaie oder Federtasche.

Das ist echt schwer #schwitz

Beitrag von stubi 27.10.10 - 13:32 Uhr

>>Oh mein Gott, ich hoffe, dass meine Kleine nicht später so früh alles haben wird <<

War so bei uns auch nicht geplant, aber ehrlich, manchmal merkt man erst erst, dass die Kinder viel zu viel haben, wenn man wirklich ratlos nach einem Geschenk für sie sucht und überlegt, was hat sie eigentlich noch nicht.

Beitrag von mamantje 27.10.10 - 13:40 Uhr

Das glaub ich nur zu gerne ... meine Kleine wird auch Einzelkind bleiben #zitter

Beitrag von stubi 27.10.10 - 13:28 Uhr

Ja, unsere Tochter hat viel, das wissen wir selbst. Allerdings (keine Entschuldigung) war sie jahrelang Einzelkind und einzigstes Enkel. Nun sind es bei uns 2 Kinder und meine Schwester hat nun auch 2, von daher gibt es jetzt zumindest von den Großeltern nicht mehr so viel. Aber wie gesagt, das meiste hat sie sich selbst zusammengespart, wenn es von den Großeltern mal Geld gab oder von uns halt Taschengeld (20€/Monat) Lediglich bei der Wii haben wir hälftig zugesteuert, da wir ja auch damit spielen. TV und Player hat sie von Oma bekommen, als Uroma starb. Aber bis aufs Handy und den PC ist das meiste davon so gut wie unbeachtet, es sei denn, sie hat Freundinnen zu Besuch.

Völlig untypisch für ihr Alter steht sie überhaupt nicht auf Schmuck, Uhren, ketten, Ringe usw. liegen nur rum.
Sie hat eine Strickjacken- und Taschenmacke, von daher gibt es davon auch genug.

Beitrag von mamantje 27.10.10 - 13:39 Uhr

#schwitz

n neues CD-Regal, Computertisch, Bücherregal, ne große Kuscheldecke...

Malt sie? Mandala-Designer, Staffelei, Leinwand?
Fotoapparat? Bilderalbum?

#schwitz

Beitrag von loonis 27.10.10 - 13:48 Uhr




Kamera

Bettwäsche?

guten MP3 Player?

LG Kerstin

Beitrag von frengelchen152 27.10.10 - 13:50 Uhr

hallo,

mag sie vielleicht Livekonzerte? Da kann man doch auch eines aussuchen, wo die Mutti mit gehen kann (setze ich voraus) und mag und danach dann oder davor ein Extrabummel zwecks Kleidung??? Eben einen Nachmittag und Abend mit Mutti allein.

Mir fehlt auch noch ein, ein kleines Kosmetikgeschenk. Vielleicht eine Typberatung oder eine kleine Gesichtsmassage??!! Sie ist oder kommt sicherlich auch in die Pubertät.

Mhhhhhhhh, ja mehr fâllt mir momentan nicht ein.

LG von Susi

Beitrag von jujo79 27.10.10 - 15:28 Uhr

Hallo!
Für eine 13-jährige fallen mir ein:
Portemonai (es gibt z.B. von 360° ganz schicke aus Segeltuch)
Kulturtasche
Schlittschuhe/Inliner
ein schönes Bild/Poster für ihr Zimmer
eine selbstgebastelte Lichterkette (mit so Trichtern drum)
ein schicker Teppich für ihr Zimmer
selbstgenähte Kissen und eine Tagesdecke, damit sie ihr Bett tagsüber in ein Sofa verwandeln kann
kleine Thermoskanne, damit sie sich warmen Tee mit in die Schule nehmen kann

Was dabei, worüber sie sich freuen würde?
Grüße JUJO

Beitrag von stubi 27.10.10 - 17:30 Uhr

Danke für eure Antworten. Vielleicht hätte ich noch erwähnen sollen, dass sie erst vor ein paar Monaten ein komplett neues Zimmer incl. Einrichtung nach ihrem Geschmack bekommen hat, weil sie freiwillig dass größere Zimmer in unserer Nähe an ihren Bruder abgegeben hat.#schwitz

Naja, wied em auch sei, ich werd mal über Konzertkarten und Kosmetik(beratung) nachdenken. Danke!

Beitrag von wasteline 27.10.10 - 22:36 Uhr

Ich finde es einfach nur traurig, dass ein 13 Jahre altes Mädchen keine Wünsche mehr hat.

Beitrag von stubi 28.10.10 - 08:19 Uhr

Wünsche hat sie schon, nur bin ich nicht bereit, jeden Wunsch auch zu erfüllen.#schein
Zum Glück ist sie sehr vernünftig und man kann sehr gut mit ihr darüber sprechen, dass Eltern nicht jeden Wunsch erfüllen müssen, erst recht nicht, wenn es um noch mehr Technikkram geht. Zum Beispiel wünscht sie sich ein Netbook, da aber ihr PC noch kein Jahr alt ist bekommt sie von uns keins, nun spart sie wieder selbst drauf.
Außerdem wünscht sie sich, in unsere Gästewohnung einziehen zu dürfen, damit sie mehr Platz hat, wird ebenfalls nicht erfüllt, da können wir in 2-3 Jahren drüber reden.

Beitrag von ballroomy 28.10.10 - 10:00 Uhr

Was hat sie denn für Hobbies?
Wie wär es mit Reitstunden? Das gefällt doch den meisten Mädchen.
Toll fand ich damals auch Reiterferien. 1 Woche auf dem Reiterhof mit Schlafen im Heu. Ist natürlich im Winter nicht so dolle ;-) Gabs bei uns im Sommer und im Herbst.

Ansonsten finde ich ja Bücher kann man immer schenken. Gibt doch so viele Serien, da könnte man dann auch über einen längeren Zeitraum Bücher schenken. (Harry Potter, Hanni und Nanni, Freche Mädchen ...)
Es gibt jetzt auch so englisch/deutsche Bücher. Vielleicht wär das was? Nebenbei lernt sie dabei noch englisch.


Viele Grüße
ballroomy

Beitrag von ballroomy 28.10.10 - 10:07 Uhr

Mir fällt gerade noch was ein.
Wie wäre es mit einem Gemälde oder einer Skulptur?

Mit 100 Euro kämt Ihr zwar nicht hin, aber vielleicht trotzdem eine Idee? Könntet Ihr auch für später ausheben ;-), also die Idee.

Viele Grüße
ballroomy

Beitrag von rosabuntstift 28.10.10 - 15:25 Uhr

Hi,

das fällt mir ein...

CD
Taschen (kann meine nicht genug davon haben)
Federmäppchen (ein cooles halt, ein`s für Teenis ;-) )
Halstuch
Frisörbesuch
besonderen bzw. ausgefallenen Stift/Kugelschreiber/Füller
Schlafanzug :-p ;-)
Pulli, Shirt, Hose, Unterwäsche
Poster
Spiegel (bodenlang) #schein das Lieblingsstück meiner 13jährigen
Kamera
Schlüsselanhänger
Blumen für das Fensterbrett
Blumenstrauß (hat meine mal von meinem Mann (also Papa) bekommen, sie war total begeistert weil sie auch einen "großen" Strauß bekommen hatte)

Sitzsack
Lautsprecher für den Lap./bzw. PC
DVD
neue Schreibtischunterlage
Kalender für die Wand oder
Taschenkalender, da gibt es schöne mit Magnetverschluss z.B.
http://www.amazon.de/PAPERBLANKS-Paperblanks-Taschenkalender-Seidenpracht-gr%C3%BCn/dp/B001GQR4QK

Bücher/Bildbände (evtl. welche passend zu ihrem Hobby)

Kino und Einkaufsgutscheine würden meiner auch gefallen.

Gruß
:-)

Beitrag von rikku24 28.10.10 - 20:14 Uhr

Huhu!

Schreibt deine Tochter Tagebuch? Meine Ma hat mir als ich so alt war n ganz tolles Tagebuch und nen richtig schönen Füllfederhalter passend dazu geschenkt zu Weihnachten. Hab ich bis heute in toller Erinnerung und halte es, auch wenns voll ist, in Ehren!

LG
Simone

Beitrag von michback 29.10.10 - 09:39 Uhr

Hallo,

schenk ihr ein Fotoshooting (hab ich das jetzt richtig geschrieben???).

Geh mit ihr zum Friseur und lass sie stylen und danach zum Fotograf. Da kann sie sich einen Tag fühlen wie ein Model.

Hätte mir als 13jährige gefallen.

LG
Michaela