Bitte zündet eine Kerze an und drückt die Daumen

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muss jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von kerstin0409 27.10.10 - 13:25 Uhr

Der Bruder meiner besten Freundin hatte seit einiger Zeit Schmerzen in der Hüfte und konnte kaum mehr gehen, er ist 21 Jahre alt.
Er wurde letzte Woche ins Krankenhaus gebracht und dann an der Hüfte und am Darm operiert.
Die Tage nach der OP ging es ihm immer schlechter, er hat eine Blutvergiftung und sie Organe haben aufgehört zu arbeiten (Lunge, Niere).
Er liegt seit Tagen auf der Intensivstation im Tiefschlaf.
Heute wird er nochmal operiert.
Bitte drückt die Daumen und zündet eine Kerze an - er MUSS es schaffen!

Danke #kerze

Beitrag von charly123 27.10.10 - 13:30 Uhr

Eine #kerze und ganz viel Glück wünsche ich!

Was - wenn ich fragen darf - war denn die Ursache der Schmerzen und Operation? #gruebel

LG und alles Gute für Deinen Freund!

Charly

Beitrag von kerstin0409 27.10.10 - 13:41 Uhr

Naja, er hatte auf einmal Schmerzen in der Hüfte und konnte nicht mehr gehen, alles tat ihm weh.
Er hat leider eine Darmkrankheit und das dürfte wohl der Auslöser sein, der Darm wurde dann herausgenommen und ein Teil davon entfernt, danach wieder eingesetzt und nach der OP ging es ihm schlechter -> Blutvergiftung!
Der Darm hat dann beim Einsetzen eine Schlinge gebildet..
Die ORgane haben eben aufgehört zu arbeiten und momentan ist er in einer ARt Koma.
Wir denken alle an ihn und hoffen, dass er es schafft. Er ist in akuter Lebensgefahr #schmoll

Beitrag von svenja12 27.10.10 - 17:04 Uhr

ich hoffe er schafft das#herzlich mein papa ist leider an der sepsis gestorben




Lg svenja12

Beitrag von nmucker 27.10.10 - 14:52 Uhr

#kerzejavascript:atc('#kerze');

Beitrag von derhimmelmusswarten 27.10.10 - 20:36 Uhr

Das hört sich leider nicht gut an. Das kann man leider nicht anders sagen. Die Wahrscheinlichkeit, an einer Sepsis zu sterben ist gewaltig. Leider verstarb mein Opa im Mai daran. Er war zwar 84, aber das Alter ist dabei wohl nicht ausschlaggebend. Hoffentlich geht es in eurem Fall gut aus.

Beitrag von anja79x 28.10.10 - 12:01 Uhr

Hallo,

ich zünde auch eine #kerze an und drücke ihm die Daumen.

Ich lag auch fast 3 Monate im KH u.a habe ich dort auch eine Sepsis bekommen (durch OP).
Mir ging es auch seeeehr schlecht und ich brauchte viel Bluttransfusionen.

Aaaaaber du siehst es kann auch gut ausgehen, denn heute geht es mir körperlich wieder gut.

Alles Gute

Beitrag von live.free 28.10.10 - 13:38 Uhr

#kerze #pro #pro #pro Ganz fest!!!!!

Beitrag von twins-08 28.10.10 - 17:20 Uhr

#klee#klee#klee#klee#klee#klee#pro#pro#pro

#kerze