Frage zu Eprimo (strom)

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von bibi2709 27.10.10 - 13:36 Uhr

Hallo,
wir sind anfang dieses Jahres zu Eprimo gewechselt, aber irgendwie steige ich da gerade nicht ganz durch obs an den schwangerschaftshormonen liegt #kratz keine ahnung
also als wir den vertrag abgeschlossen haben da gab es 100 euro bonuswechsel ist der jetzt monatlich verrechnet das wir weniger zahlen oder wird der erst ab januar nächstes jahr verrechnet wenn das jahr um ist, bekommt man dann die 100 euro oder wie soll man das verstehen #hicks


lg
bianca

Beitrag von jana290179 27.10.10 - 14:53 Uhr

Hallo Bianca,

du bekommst die 100 € Wechselbonus nach 12 Monaten. So gesehen ist es kein Wechselbonus sondern ein Treuebonus. Da du bei Eprimo ja keine Laufzeit hast, sondern theoretisch jeden Monat zu einen anderen Anbieter wechseln könntest.


LG Jana

Beitrag von chili-pepper 27.10.10 - 18:02 Uhr

Der Bonus wird in der Regel mit der Jahresrechnung verrechnet.

Gruss

Beitrag von klausrued 05.06.11 - 02:44 Uhr

Eprimo war nicht in der Lage, mich mit Gas zu versorgen.
Die Auftragsbestätigung kam im Januar. Im Mai wurde immer noch vom alten Netzbetreiber abgebucht. Ich fragte nach. Eprimo teilte mir mit, der Netzbetreiber hätte nicht geantwortet. Die Ummeldung hat gar nicht stattgefunden.
Eprimo kam nicht selbst auf die Idee, mich zu informieren.
Eprimo forderte mich nun auf, selbst beim Netzbetreiber für die Ummeldung zu sorgen.
Der Netzbetreiber antwortete schnell und legt dar, dass Eprimo sehr wohl eine Antwort erhalten hatte.

Wir nehmen im Folgenden Stellung zu Ihrer Email vom 17.05.2011 und zum Schreiben von Eprimo vom 10.05.2011.
Die Anmeldung von Eprimo zum 01.03.2011 wurde ins System eingespielt und am 15.03.2011 um 00:01 Uhr hat Eprimo die Ablehnung erhalten, da keine Abmeldung des Vorlieferanten Gasversorgung Offenbach vorlag. Hierfür erhielten wir auch eine positive Übermittlungsbestätigung.
Die Abmeldung der Gasversorgung Offenbach ist uns erst am 31.03.2011 zum 30.04.2011 zugegangen und wurde von uns so auch bestätigt.
Da das Ab- und Anmeldedatum nicht aufeinander folgten und keine weitere Anmeldung zum 01.05.2011 ihres Wunschlieferanten vorlag, sind sie nun zum 01.05.2011 in der Ersatzversorgung bei der Thüga Energie GmbH gemeldet.
Wir bedauern, dass ihr Lieferantenwechsel nicht zustande gekommen ist, bitten Sie aber, sich hierzu mit den beteiligten Lieferanten in Verbindung zu setzen.
Selbstverständlich stehen wir Ihnen für Rückfragen weiterhin gerne zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen
Transportmanagement
Thüga Energienetze GmbH

Ich forderte Eprimo zur Stellungnahme auf. Auf diese Antwort warte ich bis heute.
In meinen Augen arbeitet Eprimo auf Kindergartenniveau!