Gesetzt weiblich anzustellen?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von hrisi 27.10.10 - 14:28 Uhr

Hallo,
ich hab für die Schulle aine Aufgabe- einen Mann will neuer Mitarbeiter haben, er weiss nur nicht ob er die Stellr für eine Frau haben will, oder Mann. Girt es ein Gesetzt der sagt was er anstellen darf? Ich denke dass muss im BGB stahen. weiss ich selber nicht.

Danke, danke!

Beitrag von swety.k 27.10.10 - 14:44 Uhr

Hallo,

das Gesetz heißt AGG, Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz. Dort steht drin, daß niemand wegen seines Geschlechts benachteiligt werden darf. Leider verstehe ich Deine Frage nicht so ganz. War es das, was Du gemeint hast?

Liebe Grüße von Swety

Beitrag von hrisi 28.10.10 - 14:41 Uhr

Genau, welcher Gesetzt sagt ob es Frau sein soll oder Mann. Ob der Chef aussuchen darf ob er Frau mag, oder Mann. Ich hab nur gedacht ist im BGB. Aber danke!!!

Beitrag von vwpassat 27.10.10 - 14:50 Uhr

Du solltest Dich erstmal um Rechtschreibung und Grammatik kümmern.

Beitrag von oberhuhnprillan 27.10.10 - 16:03 Uhr

Es ist ja wohl ziemlich offensichtlich, dass sie keine deutsche Muttersprachlerin ist.

Beitrag von falkster 27.10.10 - 22:10 Uhr


Deine Bemerkung zeugt von unbeschreiblicher Ignoranz oder Einsamkeit und Langeweile...

Da fallen mir eigentlich nur noch Schimpfwörter ein...

Beitrag von hrisi 28.10.10 - 14:34 Uhr

Auf deine Stelle würde ich mich schämen, dass ich in eine Web-Seite reingehe, wo fast nur Frauen sind. Hast du wirklich nix anderes zu tun?
Meine Rechtschreibung ist ziemlich gut, danke! Wenn du es wolltest, würdest du auch verstehen was ich schreibe.
Schönen Tag Mister!

Beitrag von anyca 27.10.10 - 17:31 Uhr

Er darf nicht in der Stellenanzeige schreiben "suche Mann" oder "suche Frau", sondern beide müssen eine Chance haben.