hebamme, krhs göttingen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ponyundkleid 27.10.10 - 14:31 Uhr

hallo zusammen,

kann jemand eine hebamme in gö empfehlen,
am besten ne hausgeburtshebamme?
hat jemand erfahrungen mit den entbindungskliniken ?

alles liebe
ponyundkleid

Beitrag von schlunzchen 27.10.10 - 16:11 Uhr

Hallo,

ich komme aus Rosdorf. Wir waren letzte Woche zum Infoabend und Kreissaalbesichtigung in der Uni und Neu Betlehem. Morgen gehts noch ins Maria Hilf. Aber Neu Betlehem hat uns super gefallen und die Uni geht gar nicht, ausser es kommt zu früh.

Mich jetzt schon so früh gekümmert, weil ich eine Beleghebamme wollte. Aber da wir auch ein Familienzimmer nehmen wollen im Wochenbett wird es einfach zu teuer. Die Beleghebamme kostet nämlich nochmal 300 Euro Bereitschaftsgebühr. Mich jetzt schweren Herzens dagegen entschieden und nehme die Hebamme für Vor- und Nachsorge die mit meiner Frauenärtzin zusammen arbeitet.

Guck mal in die kidsgo (liegt bei den Frauenärtzen kostenlos rum), da ist eine Liste mit allen Hebammen aus der Gegend drin und auch gekennzeichnet ob sie Hausgeburten machen.

Liebe Grüße
Nancy 12+4