Was bekommen eure am Abend und zum Frühstück?13Monate

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von schneewitchen.13 27.10.10 - 14:32 Uhr

Hallo,

eigentlich steht meine Frage schon oben mich interessiert mal wie es bei euch so aussieht!

Lucas scheint nämlich jetzt seine Milchflasche zu verweigern daher bin ich am schauen was anstatt bekommen kann!

LG Nadine

Ach und wann bekommen eure abends das letzte zum Essen (und was)und wann wieder am morgen!

Beitrag von babyglueck09 27.10.10 - 14:38 Uhr

hallo!

in 12 tagen feiern wir den 1. geburtstag von unserer maus! :-)
normalerweise trinkt sie so zw. 6 und 7 uhr früh ihre 1er milch.... so zw. 150 und 200 ml... um 9 uhr herum bekommt sie dann obst oder GOB, so um 12 uhr herum gibts dann mittagessen, um ca. 16 uhr dann butterbrot und obst und um 18:30 uhr herum bekommt sie ihre abendflasche. (2er milch) sie trinkt da normalerweise so um die 200 ml, aber seit ein paar tagen mag sie nicht mehr so viel milch abends, sondern verweigert nach ungefähr 120 - 140 ml die flasche.... tagsüber trinkt sie tee oder wasser mit ein wenig apfelsaft. (ca. 150 ml)

ich muss dazusagen, dass laura noch keinen einzigen zahn hat, jetzt können wir noch nicht sooo viel zu essen geben.... vollkorntoastbrot mit butter oder frischkäse schmeckt ihr total gut! gg

mit dem richtigen frühstücken werden wir erst anfangen, wenn sie zähne hat!

lg

Beitrag von 98honolulu 27.10.10 - 14:39 Uhr

Zu dieser Zeit bekam unser Sohn abends Brot mit irgendwas, danach Milch, nachts Milch und morgens Milch oder Müsli.

Beitrag von mauz87 27.10.10 - 15:28 Uhr

Alina hatte in dem Alter morgens mal ein Müsli bekommen oder eben Brot dazu nen leckeren Kakao.

Zum Abend gab es entweder noch mal etwas vom Mittag, nen Salat und dazu Brot ...Wir essen immer spät. gegen 18h und dann wieder wenn Alina wach wird, meist gegen 7h...


Aber es ist nicht jeden Tag so, Sie kann dann essen wenn Sie mag udn wenn es kurz vorm schlafen gehen ist wenn Sie noch mals hunger bekommt.


lG Tanja

Beitrag von kathrincat 27.10.10 - 16:52 Uhr

was isst du=
brot. brötchen mogens mit marmelade, honig,....

abends, das was wir gegessen haben brot oder warm.

Beitrag von la1973 27.10.10 - 22:28 Uhr

Frühstück ist bei uns gegen 9.00 Uhr
Butterbrot und 150 ml Vollmilch oder
Brei aus 150 ml Vollmilch, 50 ml Wasser und bisschen Obst.

Abends gibt es die Reste vom Mittagsgemüse und teilweise das, was wir essen (wir essen erst abends warm). Das ist so gegen 18.00 Uhr.

Vor dem Schlafen gibt es ein Milchfläschchen aus so Abendmilch oder wie das heißt. Da geht es aber mehr ums Nuckeln, deshalb strecke ich die öfter mit mehr Wasser.
Das ist so gegen 19.30 Uhr, danach gehts ins Bett.

Beitrag von crazj 28.10.10 - 18:45 Uhr

Hallo,

Emma frühstückt morgens so um halb acht 'ne ordentliche Portion Haferbrei, mittags isst sie bei uns bzw. der Tagesmutter das normale Mittagessen mit (seit etwa drei Wochen - klappt eigentlich super). Nachmittags gibt es dann Obst und gelegentlich etwas Butterkeks und abends eine Scheibe Brot und etwas Gemüse, meistens Gurke. Dazu manchmal noch etwas Milch zu trinken.

Naja, so sieht es zumindest meistens aus. An besonderen Tagen gibt's da natürlich auch manchmal Ausnahmen.

Ach, stopp... vor dem Schlafengehen (so um halb acht) gibt es momentan noch eine Flasche (ca. 200ml) 1er Milch. Aber die ist bei ihr, glaube ich, eher reine Gewohnheit, so dass ich ihr die so langsam gern abgewöhnen würde.

Lg, Julia