Erythromycin-ratiopharm 500 Hilfe!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nickilein1985 27.10.10 - 15:03 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Muss seit gestern das AB nehmen aufgrund einer Infektion. Muss 4 mal täglich 1 Tablette nehmen.
Ca 1 Stunde nach der Einnahme ist mir dermaßen übel. Bin schon ein paar mal zur Toilette gerannt, weil ich gedacht hatte ich müsste mich übergeben. (Ich hatte bisher in der ganzen SS keine Übelkeit!)

Meine FA hat mir schon gesagt, dass die Tabletten nicht von jedem vertragen werden.

Was meint ihr, soll ich morgen mal meine FA anrufen falls es nicht besser wird? Oder noch abwarten? Gibt es Alternativen zu dem Medikament?

Beitrag von marinzik 27.10.10 - 15:09 Uhr

Ruf doch besser noch heute an, vielleicht verträgst du die ja nicht.
Dann schreibt sie dir eine Alternative auf.

Beitrag von nickilein1985 27.10.10 - 15:10 Uhr

Heute ist Mittwoch. Dann haben die Ärzte ja nachmittags zu.

Beitrag von melanie102030 27.10.10 - 18:39 Uhr

Hallo..

also wenn du eine Chlamydien infektion hast und deswegen dieses AB nehmen mußt kann ich dir schon eines sagen
-> es gibt kein anderes AB was du nehmen kannst !

wende dch sofort an FA ;)