Frage ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von marinzik 27.10.10 - 15:04 Uhr

Hallo ihr lieben#winke

Bei mir wurde in dieser ss ( bin jetzt in der 22 ssw) eine Bauchssiegelung gemacht . Um eine Eileiterschwangerschaft auszuschließen, da ich letztes Jahr schon eine hatte. So dann hat sich eine intakte Schwangerschaft bestätigt... und ich bin überglücklich!


Nun zu meiner eigentlichen Frage, ich hab von der Bauchspiegelung eine Narbe direkt beim Bauchnabel.
Nun wächst mein Bauchi und die Narbe dehnt sich sehr , wird groß!#schock
Und sie schmerzt mir auch ziehmlich. Weiß nicht genau was ich machen soll, meine Fä meint das wäre ganz normal...

Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen ? Kennt ihr Salben die man draufcremen könnte?

Danke , schon mal!

Marina mit #stern an der Hand & Bauchkrümmelchen 22ssw


Beitrag von bobb 27.10.10 - 15:07 Uhr

Frag Deine FÄ oder in der Apo nach einer Salbe o.ä..
Ich würde nur Vaseline empfehlen,um es geschmeidig zu halten.
Hab auch diese Narbe,aber keine Probleme...