frage wegen schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von angy1709 27.10.10 - 15:17 Uhr

Hallo zusammen...

War heute bei meiner FA da ich gestern posetiv getestet habe, sie hat geschaut wäre vom rechnerischen her 4+4 aber sie hat nichts gesehen außer eine sehr hoch aufgebaute schleimhaut von 2 cm wo sie total begeistert von war, denn sagte sie das sie mit hoher verscheinlichkeit einen ganz klitze kleinen punkt gesehen hat ,so groß wie eine miene vom kugelschreiber ungefähr dann gartulierte sie mir zur SS.

ist es normal das man so gut wie nichts sehen kann und darf sie mir wenn sie sich nicht 100 % sicher ist zu einer schwangerschaft gratulieren???

danke für eure antworten...

Beitrag von manolija 27.10.10 - 15:19 Uhr


Das ist total normal. Bei mir sah man erst was in der 7.ssw

Beitrag von spark.oats 27.10.10 - 15:19 Uhr

Hey,

das ist absolut normal, dass man da noch nichts sieht. warte zwei drei wochen und dann schwupps ist da schon viel mehr zu sehen. Warte ab, denk positiv. Ich weiß wie schwer das ist.. ich musste da auch durch!

ach und auch von mir:

Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!

Beitrag von meandco 27.10.10 - 15:20 Uhr

a) ja es ist normal nichts zu sehen - und ich bin gegen solche us #cool
b) eigentlich sollte sie dir noch nicht gratulieren. aber ein guter fa kann anhand des eierstocks beurteilen ob eine ss gehalten wird oder nicht. meiner kann es ;-)

aber zumindest hast du mal einen pos test und ein us das nicht gegen eine ss spricht. also bist du ss! #pro gratuliere!

lg

Beitrag von mauz87 27.10.10 - 15:21 Uhr

Das ist unterschiedlich.Bei manchen kann man schon einen Größeres Ich sage mal Loch sehen und bei den anderen eben nicht.Genauso verhällt es sich auch die ganze SS über die einen entwickeln sich rasend schnell und andere hinken eben etwas hinterher.

Sicherlich kann Sie dir gratulieren wieso auch nicht!?Ob und wie Du es auffasst bleibt Dir überlassen, doch wäre es dir lieber gewesen wenn dein FA sagte das man lieber abwraten solle!?

Naja Ich weiß nicht.


lG Tanja

Beitrag von maike385 27.10.10 - 15:21 Uhr

Das mit dem Gratulieren...hmmm ist immer so ne Sache würd ich sagen! Manche gratulieren bis zur 12.SSW nicht,die anderen halt "sofort"
Bei mir wurde die SS entdeckt als ich in der 6.SSW war und da war nur die Fruchtblase zu sehen!Und die war da gerade Mal so groß wie eine Erbse ohne Inhalt...
Und jetzt der 12.SSW ist sie schon "riesig" und das Würmchen darin 3,6cm groß :) Also keine Panik...am Anfang wächst alles rasant und deswegen kann ich mir das gut vorstellen,dass es nur ein Pünktchen war :)

GLG

Maike mit Würmchen #ei 11+1

Beitrag von angy1709 27.10.10 - 15:23 Uhr

sanke für eure antworten das muntert mich ein wenig auf ;-)

Beitrag von remouladengirl 27.10.10 - 15:24 Uhr

Ich hab Montag positiv getestet und sie hat bei mir auch noch nichts gesehen außer eine gut aufgebaute Schleimhaut... Soll am 1.11. nochmal einen Test machen und gucken ob die Linie mich anspringt #rofl und am 4.11. soll ich wieder komm!

Ich hoffe das man dann schon was sieht.... Fühle mich auch nich SS außer das ich total müde bin...

Irgendwie alles komisch ^^

Ich Fieber mit dir und drück die #pro#pro


LG

#herzlich Jenny #herzlich

Beitrag von angy1709 27.10.10 - 15:41 Uhr

ja genau ich muss auch am 04.11 wieder hin hoffentlich sieht man denn schon mehr ;-)

aber drücke dir auch die daumen ;-)

Beitrag von remouladengirl 27.10.10 - 15:47 Uhr

Is ja witzig...

Na dann halt mich mal auf dem Laufendem #huepf