Plötzlich so schnell Geburt 26.10.2010

Archiv des urbia-Forums Geburtsberichte.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburtsberichte

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt! Egal ob spontan, mit Einleitung oder Kaiserschnitt, im Wasser oder in der Hocke - hier sind alle Geburtsberichte willkommen!

Beitrag von kringelbaby 27.10.10 - 15:45 Uhr

Hallo wollte nun mal meine kleinen Bericht abgeben:)

Am Montag 25.10 hab ich nach langer Zeit mal wieder mit meinen Mann geschlafen. Naja ca. 30Minuten später merkte ich nur das irgentwas immer läuft. Dachte es könnte Fruchtwasser sein. Wir los ins Krankenhaus.
Und ja es war Fruchtwasser wie sich raus stellt.
Waren ca.12:30Uhr da. 1stunde wurde CTG geschrieben.
Den habe ich um ca.14:15Uhr einen Wehencocktail bekommen war nicht so schön, und viel 500ml.... sollte um 17:15Uhr wieder kommen zum CTG. Wir viel spazieren gewesen und um 17:15Uhr wieder da keine Wehen.
20Uhr wieder zum Ctg immer noch keine Wehen. Um 21:30Uhr ist mein Mann nach Hause gefahren, weil ja eh nichts mehr passieren sollte.

Ich lag in meinen Bett dreht mich von links nach rechts...
Um 0Uhr bin ich aufgestanden, weil ich solche Schmerzen hatte-.-
wieder in den Kreissaal. CTG geschrieben nichts zu sehen aber man konnte sie spüren um 1Uhr Mumu 4cm offen. Ich sollte meinen Mann wieder anrufen der war den um 1:40Uhr da. Immer noch das gleich ziehen aber ab ca 2Uhr drückte es total.
Hatte 4 Presswehen und die Maus war da.

War meine 1 Geburt und ich wunder mich selber das es so schnell ging.
Die kleine Wog 3210g 51cm und 36cm Kopfumfang bin auch nicht gerissen oder so. Eine Traum von Geburt für mich immer wieder gerne :)


Beitrag von willeflumm 27.10.10 - 16:16 Uhr

Wunderbar! Klingt sehr positiv, vor allem dein "immer wieder gerne". :-)

Meinen herzlichsten Glückwunsch! Genieße die Zeit, das Neue, den Zwerg.

Beitrag von labradorfreundin 27.10.10 - 17:17 Uhr

oh ja, klingt echt gut!!!!

#herzlich Glückwunsch und alles alles Gute und Liebe.

Für mich wird nur eins immer wieder klar: jeder Geburt ist bei jeder Frau und bei jeder Schwangerschaft ANDERS (möglich) Man liest zwar immer sooo viele Berichte darüber um sich "ein Bild" zu machen, aber so wird es bei einem nie sein, denn das weiss niemand vorher. Man muss es schon selbst durchmachen um dann hinterher #pro oder #contra sagen zu können...das finde ich faszinierend an der Natur.


#bla --> das musste jetzt sein

liebe Grüsse
Mandy mit #stern+#stern+#baby 8. SSW