Avent Flaschenwärmer Einstellung

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sweetchoc 27.10.10 - 15:53 Uhr

Also mal wieder das leidige Thema.

Nachdem ich anfangs die Mumi warm gemacht habe. Was dann auch einigermaßen temperaturmäßig geklappt hat, haben wir nunmehr mit Beikost angefagen.

Mein Problem:

Es klappt überhaupt nicht mit den Erwärmangaben.
Ich habe den Brei im Gläschen draußen in der Küche stehen gehabt, also Zimmertempi und dann 30 ml abgemessen. Dann halt 30 ml und Zimmertempi eingestellt. Brei hatte nicht mal 27 Grad. Dann habe ich wie in der Anweisung statt 30 ml 60 ml Wasser genommen und nochmal probiert. Da hatte der Brei 32 Grad.
Dann hatten wir es erneut probiert -also nen Tag später- und hatten mal auf 55 ml eingestellt. Da hatte der Breit über 50 Grad.

Mich nervt das Teil jetzt schon riesig. Wie ist es denn mit ganzen Gläschen? Kommt ihr da mit der Angabe und der Erwärmung zurecht?

Noch haben wir die 125 g Gläschen.

Für Antworten wäre ich dankbar.

LG

Beitrag von tina-mexico 27.10.10 - 16:43 Uhr

Hallo, ich habe das Ding auch. Weil es so praktisch ist, nehme ich nun die Mikrowelle :-)

Wir haben immer Fläschchen erwärmt und mussten immer 1-2 Stufen höher stellen.

VG
Tina

Beitrag von 19jasmin80 27.10.10 - 21:10 Uhr

Ich erwärme in der Mikrowelle und hab noch nie im Flaschenwärmer ein Glas erwärmt.