Auffälliger Befund bei Zellabstrich?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von shabnam85 27.10.10 - 15:54 Uhr

Hallo,

hatte am 12.10 die Krebsvorsorge ( wusste noch nicht das ich schwanger bin), die FÄ meinte ich würde einen Brief bekommen, wenn der Befund auffällig ist.

Nun habe ich heute einen Brief bekommen,und ein Rezept für "VAgisan" leider ist die FÄ heute nicht erreichbar, ich aber total verunsichert:

Sehr geehrte Frau xxxxx

Der bei Ihnen am 12.10.2010 durchgeführte Zellabstrich muß wegen eines auffälligen Befundes im Dez oder Jan wiederholt werden. Die Ursache ist höchstwahrscheinlich eine Entzündung.
----

Ich soll jetzt das vagisan 2x die Woche, bis zum nöchsten Abstrich im DEZ o. Jan, nehmen.

Aber mir tutu garnichts weh, hatte keinen auffälligen Ausfluß. Nicht dass es Krebs ist #heul

Ich weiß ihr seit keine Ärzte, aber könnt iohr mir irgendwas dazu sagen?

Und noch eine Frage, ich habe noch VAGIFLOR zuhause, das müsste doch auch das gleiche wie VAGISAN sein ( milchsäure) ?

LG

Beitrag von samyskruemel 27.10.10 - 15:58 Uhr

genau das selbe schreiben hab ich heute auch bekommen von meiner Ärtzin!

ich mach mich aber mich nicht verrückt wenn es Akut wäre müsste ich sofort wieder hin und da ich mich mit Kebserkrankungen leider sehr gut auskenne hab ich mich in Geduld geübt!

ich habe sowieso am nächsten Donnerstag meinen nächsten VT und da werd ich sie fragen!

als ich jetzt im Urlaub war hatte ich mich bei einer anderen ärtzin behandeln lassen weil ich ne entzündung hatte mit Milchsäure geh mal davon aus das sie dies auch schon im Abstrich gesehen hat!

also mach dich nicht verrückt!

schick dir ein wenig meiner Geduld rüber
lg

Beitrag von shabnam85 27.10.10 - 16:01 Uhr

Hallo,

danke dir. Ich bin aber sowieso bei sowas immer sehr schnell hysterisch... ich kann jetzt wahrscheinlich nie wieder an etwas anderes denken!!!!
Meinst du dass dein Abstrich mit der Entzündung zu tun hat ??



Lg

Beitrag von samyskruemel 27.10.10 - 16:05 Uhr

ich geh ganz stark davon aus!

weil auch in meinem brief stand in 3 monaten eine widerholung des Abstriches udn sei doch ehrlich wenn es was akutes wäre hätte sie dich in die praxis bestellt als damals mein eKrebserkrankung bekannt war bzw der verdacht bestand wurde ich sofort angerufen und sofort hab ich ne überweisung in die klinik bekommen also mach dir keine sorgen solch entzündungen die man mit Milchsäure behandelt kommen in der schwangerschaft häufiger vor! meine ärtzin hat mir empfohlen mir PH wert bestimmende handschuhe zu holen um eine entzündung frühzeitung erkennen zu können!

aber da ich mit der ärtzin im urlaub nicht so zufriede war werde ich das alles nochmal mit meiner ärtzin besprechen am donnerstag!

wie gesagt tu dir und deinem Baby was gutes in dem du dich ablenkst udn dich nicht verrückt machest!

lg

Beitrag von lala-1280 27.10.10 - 16:04 Uhr

der Befund muss nichts heißen oft ist es nur eine Entzündung wenn es nicht behandelt wird oder zu lange auffällig ist CA 1-1/5 Jahre kann sich das HP Virus festsetzen das dann den Krebs auslösen kann.

meist geht es mit den Tabletten wieder weg

Ich hatte über fast 3 Jahre auffälligkeiten und habe vor fast 2 Jahren dann eine Konoskopie machen lassen das leicht Kegelförmige aubschaben das Gebährmutterhalses

es ist aber kein Problem bei einer Schwangerschaft wenn es früh genug gemacht wird
hatte seit dem auch keine auffälligkeiten mehr und viel seltener einen Pilz

obwohl mir keiner Sagen konnte ob das zusammenhängt

wenn du nich warten möchtest sprich deinen FA auf einen PAP 3D test an den muss man aber selber bezahlen, der sagt einem aber ob es das HP Virus ist

LG und lass den Kopf nicht Hängen das wird schön wieder

Beitrag von wuestenblume86 27.10.10 - 16:15 Uhr

Ein auffälliger Befund heißt nicht perse Krebs ;-) es kann einfach nur eine Schleimhautentzündung sein oder ein temporärer Infekt.

Diese Vagiflor find ich aber gruselig #augen die laufen nachts aus mir raus, da hab denke ich jede Nacht das ist Fruchtwasser oder Urin #klatsch

Beitrag von samyskruemel 27.10.10 - 16:23 Uhr

ja das kenn ich #huepf hatte ich nun auch 7 tage durch udn der geruch ist echt nicht angenehm und so fettig das zeugs pfui

Beitrag von shabnam85 27.10.10 - 17:20 Uhr

ihh, daran muss ich mich gewöhnen, hauptsache das normalisiert sich mal wieder !!